Zurück

Draisinetour in Bodenwerder

Niedersachsen

Draisine Bodenwerder: Eine Draisinenfahrt macht der ganzen Familie Spaß. Im Weserbergland kann man das in Bodenwerder ausprobieren. Von Bodenwerder-Linse geht es per Handkraft nach Dielmissen und zurück. Zehn bis 14 Personen finden Platz auf einer Draisine, vier müssen pumpen, die anderen genießen den Ausblick! [ab 8 Jahren]

Fünf Handhebeldraisinen stehen zwischen Ostern und Oktober bereit für die Draisinentour bei Bodenwerder.

Vor allem für Gruppen bietet sich eine Draisinefahrt bei Bodenwerder an. Für den Ziel-Bahnhof in Dielmissen können weitere Programmpunkte gebucht werden, z. B. ein Grillfest, Kistenstapeln oder Bogenschießen. Aber auch mit zwei oder drei Familien kann die Draisinetour zu einem tollen Wochenendausflug werden.

Täglich um 10 und um 15 Uhr starten die Touren. Mit einer Tourbegleiterin geht es von Bodenwerder-Linse über eine Strecke von 5 Kilometern bis zum ehemaligen Zementwerk nach Dielmissen. Entlang der Lenne geht es am Tuchtberg entlang durch eine herrliche Landschaft. Bei Regen kann eine Plane die Draisinenfahrer schützen.

„Kräftig pumpen“ heißt es bis zum Ziel, denn es geht bergauf! Dafür geht der Rückweg dann leichter! Vorher aber dürfen in Dielmissen die lustigen Spaßräder getestet werden! Außerdem können die Ausflügler natürlich auch ein Picknick veranstalten und eigene Verpflegung verspeisen.

Übrigens: Auch der Kindergeburtstag kann mit einer Draisinentour gefeiert werden!