Zurück

Indoorspielplatz Bullermeck Alfsee in Rieste

Niedersachsen

Bullermeck Alfsee: Nicht weit entfernt von Rieste liegt das Naherholungsgebiet rund um den Alfsee. Dazu gehört auch der Indoorspielplatz Bullermeck, wo Kinder vielfältiges Vergnügen auf 3.500 m² finden. Eine besondere Attraktion ist der Hochseilgarten, doch auch Kletterberg und -wand locken die Kinder in die Höhe. [ab Kleinkindalter]

Das Maskottchen im Indoorspielplatz Bullermeck Alfsee ist ein friesischer Wassergeist, der gleichfalls „Bullermeck“ getauft wurde.

Im Bullermeck Alfsee warten Trampoline, Paddelboote, Elektrokarts und ein toller Klettervulkan auf bewegungsfreudige Kinder. In der hellen und freundlich gestalteten Halle macht das Toben und Spielen einfach Spaß – und das bei jedem Wetter. Im großen Kletterlabyrinth gibt es unzählige Spielmöglichkeiten, die die Fantasie der jungen Besucher anregen.

Kletterfreunde kommen an der Kletterwand auf ihre Kosten. Wie im Dschungel sind die Wände gestaltet und machen das Hangeln zu einem besonderen Spaß. Hoch hinaus geht es auch im Sky Trail  Hochseilgarten unter der Hallendecke. Gut gesichert wagen sich alle Schwindelfreien über Balken und andere Hindernisse.

Auf der oberen Ebene laden Minigolfbahnen zu einem Match. Toll saust es sich auch von der Riesenwellenrutsche wieder zum Boden zurück. Im Sportsaal sind Fußball und Basketball der Renner. Die kleineren Besucher spielen derweil in Ruhe in einem abgetrennten Bereich. Für Getränke und Speisen sorgt die Gastronomie, von wo die Eltern auch entspannt dem Nachwuchs zuschauen können.

Alle Nachtschwärmer zwischen 5 und 14 Jahren freuen sich auf die regelmäßig stattfindenen Nachtpartys. Gut versorgt und betreut dürfen die Kinder dann spielen, bis sie müde in ihren Schlafsack schlüpfen. Natürlich kann auch der Kindergeburtstag im Bullermeck gefeiert werden.