Zurück

Wasserski am Blauen See in Garbsen

Niedersachsen

Wasserski am Blauen See: Der Blaue See bei Garbsen besitzt eine Wasserski-Seilbahn, auf der Anfänger und Profis auf ihre Kosten kommen. Bis zu 30 km in der Stunde sausen die Skifahrer auf Paarski, Monoski oder Wakeboards übers blaue Wasser. Wer lieber ohne Ski baden geht, begibt sich zu dem 600 Meter langen Sandstrand, wo auch eine tolle Wasserrutsche ins Wasser führt. [ab 10 Jahren]

Am Campingplatz Blauer See bei Garbsen wurde eine Wasserski-Anlage eingerichtet, die nun alle Wassersportfans aus Hannover und Umgebung anzieht.

Mit etwas Übung lernen auch Anfänger das Wasserski-Fahren am Blauen See bei Garbsen blitzschnell. Regelmäßig finden Kurse statt, in denen die richtige Technik erklärt wird und das Gleiten auf den Skiern geübt werden kann. Fortgeschrittene fahren Trickski, Wakeboard oder Slalom.

Entstanden aus dem Sandabbau für die Autobahn A2, ist der See ein beliebtes Ausflugsziel für Familien geworden. Nicht nur Wasserski ist hier angesagt, auch zum Baden wird der See gerne genutzt. Der weiße Sandstrand ist 600 Meter lang, die Wasserrutsche 60 Meter. Auch ein Spielplatz ist vorhanden und im Biergarten wird der Durst gelöscht.

Wer übrigens eine nette Idee für einen Kindergeburtstag sucht, kann einen solchen auch beim Veranstalter buchen.