Zurück

Wasserski- und Wakeboardzentrum Dresden Leuben

Sachsen

Wasserskianlage Dresden: An den Kiesseen in Dresden-Leuben stehen Wasserski und Wakeboard hoch im Kurs. 720 m beträgt die Länge der Seilbahn. Wer es einmal heraus hat, dreht mit viel Vergnügen eine Runde nach der anderen. Neulinge sind mit einer Anfängerkarte gut beraten. Profis nutzen die Hindernisse für gewagte Sprünge. [ab 10 Jahren]

Wassersportfreunde in Dresden finden an den Kiesseen in Leuben die Möglichkeit Wasserski oder Wakeboard zu fahren.

Zwischen April und Oktober lädt das Wasserski- und Wakeboardzentrum in Dresden zum Laufen auf dem Wasser ein. Zehn Personen können gleichzeitig auf der Anlage fahren, die bei einer Länge von 720 m fünf Stützpfeiler besitzt. Natürlich kann man auch einfach am Ufer liegen und zuschauen.

Wer mag, kann auch die ganze Seilbahn mit seinen Freunden mieten und für 130 Euro eine Stunde lang Wasserski fahren. Baden ist leider bisher nicht erlaubt. Kaffee, Eis, Erfrischungsgetränke und Snacks sind am Kiosk erhältlich.