Zurück

Weihnachtsmärkte Köln

Nordrhein-Westfalen

Weihnachtsmärkte Köln: Die Weihnachtsmärkte in und um Köln faszinieren durch ihr zauberhaftes Ambiente und ihre vielseitigen Angebote. Einen wunderschönen Anblick bietet die Stadtkrippe mit Bronzefiguren in Köln. Aber auch die Weihnachtsmärkte am Alter Markt und am Neumarkt lohnen einen Besuch. [ab Kleinkindalter]

Die Weihnachtsmärkte Köln verzaubern große und kleine Besucher mit kunstvollen Krippen und glanzvollen Inszenierungen.

Weihnachtsmarkt am Kölner Dom: In 160 Pavillons stelln über 60 Künstler ihre weihnachtlichen Kunstwerke zur Schau. Weitere Highlights sind der höchste gewachsene Weihnachtsbaum in Nordrhein-Westfalen und die Kölner Stadtkrippe.
Termin: Termin: 27. Nov bis 23. Dez So-Do 11:00-21:00 Uhr, Do, Fr 11:00-22:00 Uhr, Sa 10:00-22:00 Uhr

Markt der Engel auf dem Neumarkt: Ganz in der Nähe des St. Aposteln-Kirche spazieren die Besucher entlang der festlich geschmückten Holzhäuschen und genießen das weihnachtliche Ambiente:
Termin: 27. Nov bis 23. Dez So-Do 11:00-21:00 Uhr, Fr, Sa 11:00-22:00 Uhr

Weihnachtsmarkt in der Altstadt „Heimat der Heinzelmännchen“: Im Herzen der Domstadt entsteht einer der romantischsten Weihnachtsmärkte Deutschlands, nahe der idyllischen Altstadt und dem eindrucksvollen Rheinpanorama. Am Wochenende wird es sehr voll auf den Weihnachtsmärkten. Kinder und Eltern fühlen sich daher während der Woche hier viel wohler. Dann können die Kinder auch teilweise an den Handwerksständen mitwerkeln.
Termin: 27.11.-23.12.2017
Eisbahn / Heumarkt: 27.11.-7.01.2018
Ruhetage 24./25.12.
Öffnungszeiten tgl. von 11-22 Uhr,
ab 26.12.: 11-21 Uhr

Märchenweihnachtsmarkt auf dem Rudolfplatz: Ganz in der Nähe des Neumarkts, auf dem Rudolfplatz, lädt der Weihnachtsmärchenmarkt mit sechzig Weihnachtsmarkthäuschen unter der Hahnentorburg zum Weihnachtsbummel ein. Besonders kleinere Besucher lieben den Markt, weil hier die Geschichten der Gebrüder Grimm im Mittelpunkt stehen.
Termin: 27. Nov bis 23. Dez So-Do 11:00-21:00 Uhr, Fr 11:00-22:00 Uhr, Sa 10:00-22.00 Uhr

Hafen-Weihnachtsmarkt am Schololadenmusem: Er befindet sich gleich neben dem Schokoladenmuseum im Rheinauhafen.  Das Thema des Marktes ist der Hafen, die Seefahrt und natürlich Köln. Die Pagodenzelte sollen mit schneeweiß geschmückten Holzböden und Spitzdächern an Planken und Segel erinnern und dem Weihnachtsmarkt eine maritime Note geben.
In den 70 Ständen werden Fischspezialitäten und Waren im maritimen Stil angeboten. Beim Unterhaltungsprogramm spinnen Rheinpiraten  für Kinder und Familien Seemannsgarn oder demonstrieren ihre Künste in der Piraten-Jonglage, zum Musikprogramm gehören neben traditionellen Weihnachtsliedern auch Shanties.
Termin: 24.11. bis 23.12.2017 haben wir täglich von 11.00 – 21.00 Uhr für Sie geöffnet, Freitags und Samstags sogar bis 22.00 Uhr!
Eintritt frei!

Weihnachtsmarkt im Stadtgarten: Dieser Markt am Rande des ältesten Parks Kölns zeichnet sich durch „Lifestyle mit Gefühl, moderne Kreationen, traditionelles Handwerk und nostalgischen Krimskrams“ aus. Zudem gibt es ein Bühnenprogramm, unter anderem mit Puppenspielern, Kindertheater, Feuerschluckern und Geschichtenerzählern.
Termin: 23. Nov bis 23. Dez Mo-Fr 16:00-21:30 Uhr, Sa, So 12:00-21:30 Uhr