Zurück

Eishalle Ravensburg: Publikum willkommen!

Baden-Württemberg

Eishalle Ravensburg: Auch in Ravensburg ist ab Anfang Oktober zur Herbst- und Winterzeit Eislaufen in der Halle möglich. Die Eissporthalle der Oberschwabenhalle lädt kleine und große Kurvendreher in Ravensburg zum Eislaufen ein. Familientag und Familiendisco sind speziell auf Eltern und Kinder hin zugeschnitten. [ab Kleinkindalter]

Die Eissporthalle Ravensburg liegt an der Eywiesenstraße und ist Anziehungspunkt für alle Eislauffreunde in der Region.

Nicht nur die Profis des Eissports kommen im Eisstadion Ravensburg auf ihre Kosten. In der Eislaufhalle in Ravensburg trainiert die Eishockey-Mannschaft des EVR, die begeisterte Fans aus der Gegend immer wieder in die Eislaufhalle lockt. Die künstlerische Seite des Eislaufens steht beim Eis-Sport-Club im Mittelpunkt.

Eissporthalle Ravensburg: für die Jüngsten

Doch auch das breite Publikum ist in der der Eishalle in Ravensburg willkommen. Die kleinsten Besucher, die sich zum ersten Mal aufs Eis wagen, stützen Zwerge und Pinguine und helfen ihnen, sich übers Eis zu bewegen. Hier sieht man dann so manchen Zwerg auf einen Zwerg gestützt munter übers Eis gleiten.

Eisdisco in der Eissporthalle

Für Erwachsene und Jugendliche geht immer am Samstag von 19:30 bis 23:00 Uhr die Post in der Eislaufhalle in Ravensburg ab. Und einmal im Monat gibt es eine „Eisdisco spezial“.

Es findet jeden Mittwoch von 15:00 bis 16:00 Uhr in der Oberschwabenhalle in Ravensburg eine Laufschule statt. Anfänger und Fortgeschrittene können hier das Eislaufen in der Gruppe lernen.

Während der Eislaufsaison bringt ein Pendelbus der Linie 13 jeweils zu Beginn und zum Ende des Publikumslaufs die Eisläufer vom Bahnhof Ravensburg zur Eissporthalle und zurück. Vom Bussteig 1 direkt gegenüber dem Bahnhofausgang.

Einen Kindergeburtstag können die Kinder auch in der Eishalle der Oberschwabenhallen in Ravensburg feiern.

Weitere Eishallen in Baden-Württemberg finden Sie auch auf FamilienkulTour:
Eishallen in Baden-Württemberg