Zurück

Skifahren in Herrischried

Baden-Württemberg

Skifahren in Herrischried: In Herrischried sowie im Ortsteil Wehrhalden laden drei Skilifte Eltern und Kinder zu kleinen Abfahrten ein. Wer seinen Urlaub im Hotzenwald verbringt oder einen Familienausflug in diese Region plant, kann also auch schon einmal seine Skier ins Gepäck nehmen. Alternativ wird der Schlitten eingepackt. [ab 3 Jahren]

Die Wintersportgemeinde Herrischried lädt mit drei Skiliften und Abfahrten bis 700 Metern Anfänger und Fortgeschrittene zum Skilaufen ein.

Im Hotzenwald gibt es nicht nur ideale Langlaufbedingungen. Auch Freunde des Abfahrtslaufs kommen in Herrischried und Umgebung auf ihre Kosten.

2 Lifte finden die Familien direkt im Freizeitzentrum in Herrischried. Diese stehen auch in den Abendstunden dank Hallogen-Flutlichtanlage zur Verfügung. Am Montag, Mittwoch und Freitag lässt sich der Schneespaß bis in die Dunkelheit hinein beim Flutlichtfahren verlängern.

Einen weiteren Übungslift finden dann vor allem Anfänger im Ortsteil Wehrhalden. Die Anlage in Wehrhalden eignet sich übrigens besonders für Familien mit kleinen Schneehasen. Bei beiden Liften gibt es auch die Möglichkeit zu rodeln.

Der Ski Club Hotzenwald bietet in der Wintersaison für alle Einheimischen sowie auch für alle Gäste Ski- und Snowboardkurse an. Auch ein Ski- und Rodelverleih finden die Familien in Herrischried.

Bei unklaren Witterungsbedingungen erkundigen Sie sich am besten vor Ort, ob die Lift in Betrieb genommen wurden. Den Skilift Herrischried erreichen Sie unter der Telefonnummer +49 (0)7764-489 und den Skilift Wehrhalden unter der Telefonnummer +49 (0)7764-932734. Bei unsichereren Schneeverhältnissen oder Wetterbedingungen am besten die Öffnungszeiten direkt erfragen.