Familienurlaub in Saalbach

Familienurlaub

Familienurlaub in Saalbach: Saalbach im Salzburger Pinzgau zählt zu den beliebtesten Ferienregionen Österreichs. Der malerisch gelegene Ort begeistert sommers wie winters mit einer Vielzahl an Aktivitäten und vielen sportlichen Angeboten. Grund genug, den Austragungsort der alpinen Ski-WM mit der ganzen Familie ausgiebig kennenzulernen.

Der wunderschöne Ort mit Postkartenidylle zu jeder Jahreszeit präsentiert sich inmitten der Berge in einem malerischen Tal, dem Glemmtal. Die Kitzbühler Alpen und der Schattberg thronen majestätisch, ein imposanter Anblick. Im Winter locken 270 Kilometer Piste, zehn Kilometer Loipen, Rodelstrecken und Eislaufplätze. Im Sommer bietet die Region einiges, das Saalbach gerade für Familien besonders reizvoll macht.

Das Salzburger Land ist perfekt für einen unvergesslichen Familienurlaub in Saalbach. Die Gastfreundschaft ist ein Grund, die vielen Attraktionen für Kinder und Junggebliebene, um erholsame Ferientage in Salzburg zu verbringen. Die herrliche Natur bringt Kindern Nachhaltigkeit und Umweltschutz näher.

Tipps für Familienaktivitäten

In Saalbach erwartet Familien unter anderem die Geschichte des Clowns Montelino, der sein Lächeln verlor und nun auf die Hilfe der Kinder angewiesen ist. Das Abenteuer beginnt am Kohlmaisgipfel: Von der Berg- zur Mittelstation der Kohlmaisbahn geht es durch den Wald und über Wiesen, wo zahlreiche Spielestationen warten. Wer am Ende dem Clown sein Lächeln zurückbringt, kann an einem Gewinnspiel mit tollen Preisen teilnehmen.

Wer die Gelegenheit nutzen möchte, seinen Kindern das Wandern und damit eine intensive Begegnung mit der Natur zu schenken, ist hier genau richtig.

Ein weiterer empfehlenswerter Rundwanderweg befindet sich auf dem Reiterkogel, wo die Kinder das Rätsel rund um den Kobold Kodok knacken können. An der Kassa der Reiterkogelbahn Talstation erhalten Kinder einen Abenteuerpass, wo die Lösungen der Rätsel und Spiele entlang des Abenteuerweges eingetragen werden können. Der Wanderlehrpfad ist ideal als Einstieg in einen Familien-Wanderurlaub in der Region Salzburger Land und rund um Saalbach.

Urlaub im Apartment

Wer mit kleinen Kindern und vielleicht sogar einem Haustier verreisen möchte, findet in Saalbach zahlreiche Angebote. Günstig für einen ungestörten, individuellen Urlaub ist in ein Apartment. Die wohnlich eingerichteten Apartments lassen es kaum an etwas fehlen und bieten der ganzen Familie ein heimeliges Ambiente, fast wie zu Hause.

Anders als in einem Hotel versorgt man sich nach Lust und Laune, bestimmt den Tagesablauf selbst und dementsprechend genießen auch die Kinder deutlich mehr Freiheiten. In einem großzügig geschnittenen Apartment findet jeder im Laufe der Ferientage seinen Lieblingsplatz und fühlt sich wohl. Außerdem hat man vor der Tür meistens einen privaten Parkplatz und ist völlig frei, was die Freizeitgestaltung in der Region betrifft.

Dahoam ist dahoam

Während der Rest der Familie den Baumzipfelweg in einer Höhe von 30 Metern erobert, kann ein Teil der Familie ohne Probleme einen entspannten Mittagsschlaf im eigenen Apartment mit Blick auf den Schattberg machen. Beim gemeinsamen Abendessen in einer netten Pizzeria im Ortszentrum taucht man sich lebhaft über die Ereignisse des Tages aus. Saalbach ist eine interessante Mischung für die ganze Familie. Mal aufregend und actionreich, mal gemütlich und entspannend.

Das einstige Bergbauerndorf bekam 1410 eine eigene Kirche. Im örtlichen Heimatmuseum gibt es eine kleine Einführung in die Heimatgeschichte von Saalbach. Exponate aus der Geschichte und der Landwirtschaft geben Einblicke in vergangene Zeiten. Im Steinachhäusl gibt es ein sehenswertes Skimuseum, das die spannende Entwicklung der Skigeschichte anschaulich darstellt.