Zurück

Allwetterbad Warstein

Nordrhein-Westfalen

Allwetterbad Warstein: Sommer wie Winter treffen sich große und kleine Wasserratten im Allwetterbad Warstein und genießen die großzügige Badelandschaft. Die Kleinsten tummeln sich im Wasserspielgarten. Wer er es lieber etwas ruhiger mag, der entspannt sich in den Ruheoasen. Im Sommer lädt das Erlebnisbecken im Außenbereich zum Abkühlen ein. [ab Babyalter]

Das Allwetterbad in Warstein ist ein beliebtes Ausflugsziel für Familien mit Kindern.

In der großzügig angelegten Badelandschaft im Allwetterbad Warstein finden Profis und Schwimmanfänger, Ruhesuchende und Erlebnishungrige allesamt etwas für ihren Geschmack.

Kleine Badegäste erobern den Wasserspielgarten im Allwetterbad Warstein und spielen im Piratenboot, rutschen auf der Wasserrutsche oder lassen sich von der Regenfontaine berieseln. Bei einer Wassertemperatur von 31 bis 32°C lässt es sich hier prima planschen. Dienstag und freitags von 15:00-17:30 Uhr und samstags von 13:00-16:00 Uhr finden Kinderanimation und Spielnachmittage statt.

Sportlich ambitionierte Schwimmer nutzen das Sportvariobecken mit 4 Schwimmbahnen, einem 1m-Sprungbrett und einem 3m-Sprungturm. Anschließend besuchen sie das Erlebnisbecken im Innenbereich mit Wasserfall, Sprudelbänken, Schwallmassage, Bodenbrodler und Lichtambiente mit Unterwasserscheinwerfer.

Über einen Schwimmkanal ist das Becken mit dem Erlebnisbecken im Außenbereich verbunden. Auch hier erwarten die Badegäste Wasserattraktionen, wie z.B. eine Regenpyramide, Sprudelbänke, Strömungskanal und Wasserkaskade. Auf der angrenzenden Liegewiese genießen die Badegäste die Sonne in der warmen Jahreszeit.

Für kleine Geburtstagsgäste bietet das Allwetterbad in Warstein auch Kindergeburtstage an. Hierbei erhält das Geburtstagskind freien Eintritt und ein kostenloses Geburtstagsmenü, wenn es mindestens sieben Freunde mitbringt. Für die Gäste sind der Eintritt, das Geburtstagsmenü und ein Getränk im Preis enthalten.