Amicella Netzwerk Logo
Zurück

Ein Kindergeburtstag im Kinder- und Jugendmuseum München

Bayern

Verschiedene Angebote warten im Kinder- und Jugendmuseum auf die Gäste. Für einen aufregenden Kindergeburtstag verleiht das Museum übrigens auch seine Seifenblasen-Ausstellung. Die Faszination der schillernden Blubbergebilde zieht Kinder wie eh und je in ihren Bann und verlockt auch die Eltern mit Wasser, Lauge und Formen zu experimentieren. [ab 4 Jahren]

Kindergeburtstag im Kinder- und Jugendmuseum in München

Kindergeburtstag in der laufenden Ausstellung

Die Kinder dürfen bei einem Kindergeburtstag im Kinder- und Jugendmuseum in München nach einer kurzen Einführung zunächst die aktuelle Ausstellung besuchen und danach mit bis zu zwölf Gästen an einem gedeckten Tisch Platz nehmen. Verpflegung wie Kuchen wird von zu Hause mitgebracht. Das Kinderalter richtet sich nach dem jeweiligen Ausstellungsthema, das Sie auf der Website des Museums in Erfahrung bringen. Gefeiert werden darf immer am Donnerstag oder Freitag Nachmittag oder auch am Wochenende. Eine rechtzeitige Anmeldung ist auf jeden Fall zu empfehlen.

Kindergeburtstag bei einem Workshop

Alternativ können die Kinder auch einen Kindergeburtstag bei einem Workshop feiern. Hier stehen drei Themen zur Wahl, wobei die Kinder während des Workshops auch betreut werden. Die Altersgruppe liegt bei den Workshops zwischen fünf und acht Jahren. Auch ein solcher Kindergeburtstag sollte rechtzeitig angemeldet werden. Die möglichen Termine finden Sie auf der Website des Museums.

Kindergeburtstag zu Hause veranstaltet vom Kinder- und Jugendmuseum

Wer seinen Kindergeburtstag nicht im Museum, sondern zu Hause feiern möchte: Das Kinder- und Jugendmuseum in München verleiht aus dem Equipment für die Seifenblasen-Ausstellung Wannen mit Edelstahlringen und geometrischen Formen. Ein beigefügtes Handbuch zeigt eine Vielzahl an Spielmöglichkeiten und gibt Anregungen zum Thema Seifenblasen.

Kinder- und Jugendmuseum München

    • TIPP: Die Seifenblasen eignen sich nicht nur für Kindergeburtstage, sondern auch für Sommerfeste.
    • Leihgebühr, Aufbau-, Abbau- und  Transportkosten sind individuell zu erfragen.
    • Eine Betreuungsperson für die Seifenblasenaktion kann ebenfalls gebucht werden.

Weitere Tipps und Ideen zu einem Kindergeburtstag in München erhalten Sie auch in diesem Artikel auf Familienkultour:

Kindergeburtstag in München feiern