Zurück

Kindergeburtstag in der Volkssternwarte München

Bayern

Kindergeburtstag in München: In der Bayerischen Volkssternwarte München kann man nicht nur Sterne beobachten und in den Abend- und Kinderführungen allerlei über Astronomie erfahren, sondern man kann hier auch den Kindergeburtstag feiern. Dann wird die Geburtstagstruppe individuell durch die Sternwarte geführt. [ab 6 Jahren]

Den Sternen ganz nah kommen die kleinen Besucher beim Kindergeburtstag in der Volkssternwarte München.

Rund 90 Minuten lernen die Kinder die Volkssternwarte München beim Kindergeburtstag kennen. Dabei geht es in den Ausstellungsraum, ins Planetarium und zu den Teleskopen. Im Ausstellungsraum gehen die Jungen und Mädchen an einem großen Modell unseres Sonnensystems auf Entdeckungsreise und erfahren alles über unsere Sonne und ihre Planeten. Anschließend dürfen sie einen mehr als 4 Milliarde alten Eisenmeteoriten selbst in die Hand nehmen!

Weiter geht es ins Planetarium. Dort lernen sie die bekanntesten Sternbilder kennen und finden heraus, wie sie den Polarstern erkennen. Ein grandioser Sternenhimmel mit einer leuchtenden Milchstraße öffnet sich über ihren Köpfen.

Nun geht es noch zu den großen Teleskopen, mit denen die echten Sterne beobachtet werden können. Bei gutem Wetter können die Kinder hier die Sonne, den Mond oder einen Planeten beobachten. Lässt die Witterung es nicht zu, kann die Sternenbeobachtung aber auch täuschend echt simuliert werden.

Zum Abschluss erhält das Geburtstagskind ein Überraschungsgeschenk. Die Eltern können auch den Seminarraum der Sternwarte anmieten und dort zum Beispiel noch Essen und Trinken bereitstellen. Einladungskarten stehen zum Download auf der Seite der Sternwarte bereit.