Zurück

Kindergeburtstag im Eifelmuseum Mayen

Rheinland-Pfalz

Kindergeburtstag in Mayen: Beim Kindergeburtstag im Eifelmuseum und im Deutschen Schieferbergwerk in Mayen gehen die Kinder im Schieferexpress auf Entdeckungstour. Bei einer kindgerechten Führung erfahren sie viele interessante Dinge. Alternativ ist steht eine Erkundung des Goloturms auf dem Programm. [ab 4 Jahren]

Beim Kindergeburtstag im Eifelmuseum und im Deutschen Schieferbergwerk in Mayen wählt das Geburtstagskind aus zwei verschiedenen Programmen aus.

Zum einen feiert das Geburtstagskind seinen Kindergeburtstag im Deutschen Schieferbergwerk des Eifelmuseums in Mayen. Nachdem die Kinder die Schutzkleidung angelegt haben, geht es auch schon los. Bei einer rasanten Fahrt mit dem Schieferexpress geht es lustig zu. Anschließend erfahren die Kinder viel Wissenswertes über den Mayener Dachschiefer bei einer kindgerechten Führung. Damit die Kinder sich richtig in die Eiszeit hineinversetzen können, werden sie selbst zum Mammutjäger und ritzen ausgestorbene Tiere auf Moselschieferplatten. In der ehemaligen Weinstube in der Genovevaburg haben die Kinder vielfältige Möglichkeiten zum Basteln.

Eifelmuseum Mayen

Wer lieber einen Rittergeburtstag feiern möchte, sollt den Rundgang durch den mittelalterlichen Goloturm buchen. Beim Blick in das dunkle Burgverlies erhalten die Kinder einen guten Eindruck von der damaligen Zeit. Ergänzt wird dieses Angebot durch die Erzählung der Genoveva-Legende und die Kinder erfahren Interessantes über die Gefängniszellen. Zum Abschluss genießen die Kinder den tollen Rundblick auf die Stadt Mayen von der obersten Plattform aus.

Ein weiteres Abenteuer erleben die Kinder beim Programm: „Wasser – Wüste – Feuer“. Warum heißen Vulkane „Vulkane“? Wie schnell fließt die Lava? Diese und andere Fragen werden hier ergründet. Die Kinder untersuchen Fossilien und sprechen über den Eifelosaurus. Die gesammelten Erfahrungen halten sie anschließende auf Schieferplatten fest, die sie auch mit nach Hause nehmen dürfen.

Gerne richtet das Team vom Eifelmuseum eine halbe Stunde vor Beginn der Veranstaltung noch eine kleine „Kaffee-Tafel“ für Kuchen und Kakao her, wenn die Eltern die Speisen und Getränke selbst organisieren.

In der Pauschale inbegriffen ist die Betreuung, der Raum für die Feier, das Bastelmaterial sowie eine kleine Überraschung für das Geburtstagskind.