Zurück

Kindergeburtstag im und am Peißnitzhaus in Halle

Sachsen-Anhalt

Kindergeburtstag in Halle (Saale): Die Peißnitzinsel in Halle an der Saale ist nicht nur ein wunderschönes Naherholungs-gebiet, sondern auch Standort vom Peißnitzhaus. In dem ehemaligen Pionierhaus kann der Kindergeburtstag gefeiert werden. Insel-Rallye, Regenbogen-Geburtstag oder „1001 Nacht“ sind nur einige der Angebote. [ab 4 bis 12 Jahre]

Im Peißnitzhaus in Halle an der Saale wird der Kindergeburtstag zu einem unvergesslichen Fest.

Aus dem Angebot zum Kindergeburtstag im Peißnitzhaus und auf der Peißnitzinsel in Halle können sich Familien aus einer Vielzahl von Angeboten wählen. Seit 2003 kümmert sich der Verein Peißnitzhaus e.V. um die Erhaltung und Sanierung der schönen Villa.

Start und Ziel ist immer das Peißnitzhaus. Zur Begleitung werden zwei Erwachsene benötigt. In der kalten Jahreszeit kann auch im Wintercafé gefeiert werden. Einige Angebote stehen nur in der warmen Jahreszeit zwischen April und Oktober zur Auswahl. Zu den Programmen zählen zum Beispiel die Insel-Rallye oder der Regenbogen-Geburtstag. Oder die Feier fällt unter das Motto 1001 Nacht, Kleine Monster oder „Hex‘ Hex'“. Auch Räuber- und Wikinger-Geburtstage sind möglich. Oder wie wäre es mit einem Tag als Eisprinzessin?

Von Mai bis Oktober fährt auch der Peißnitzexpress, und zwar mittwochs bis sonntags. Kinder zahlen 1 Euro, Erwachsene 2 Euro. Im Sommer kann das Gartenlokal genutzt werden, im Winter das neue Wintercafé. Hier kann ein Tisch reserviert werden und Essen bestellt werden. Die Pauschalangebote mit Kaffeetafel und Abendbrot beinhalten eine Tasse Kakao sowie einen Geburtstagskuchen, abends Schorle oder Brause sowie: Variante A: Nudeln mit Tomatensoße, Variante B: Familienpizza  mit Käse (Gouda oder Mozarella) und weiteren Zutaten zur Auswahl (Mais, Salami, Ananas, rote Paprika).