Grießbrei

Griessbrei lecker

 Leckerer Grießbrei: Nun ist Grießbrei wahrscheinlich eines der einfachsten Rezepte überhaupt, aber auch so wandlungsfähig, dass die süße Mahlzeit je nach Jahreszeit mit Obst variiert immer wieder auf den Tisch kommen kann. Grießbrei ersetzt auch mal eine Hauptmalzeit und ist binnen wenigen Minuten gemacht.

Grießbrei ist eine schnelle Mahlzeit zwischendurch und die Kinder können diese Süßspeise auch schon selbst zubereiten.

Einfach

Zutaten für Grießbrei (4 Personen):

1 l Milch
1 Prise Salz
6 Esslöffel Zucker
12 Esslöffel Grieß
Obst
Zucker, Zimt

Zubereteitung von Grießbrei:

1. Erst die Milch erwärmen, aber nicht kochen lassen und Salz Zucker und Grieß einrühren und mehrfach umrühren.

2. Solange rühren, bis die Masse etwas fester wird, dann aber schnell vom Herd nehmen.

3. Obst einrühren oder mit Zimt und Zucker bestreuen. Auch dickere Obstsäfte verfeinern den Grießbrei. Hier sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt.

4. Wer mag, kann den Grießbrei auch noch mit etwas Obst verzieren.

Tipp: Den Grießbrei niemals zu heiß werden lassen!