Zurück

Familienführungen auf Burg Stolpen

Sachsen

Familienführung Burg Stolpen: Kinder erobern die Burg Stolpen am besten gemeinsam mit ihrer Familien bei speziellen Führungen. Geschichten ranken sich um viele Burgen. So auch um Burg Stolpen, die bei Familienführungen ergründet, erläutert und nach einem Kern Wahrheit durchsucht werden können. Was hat es eigentlich mit dem sagenhafen Schatz auf sich? [ab 7 Jahren]

Unter dem Titel „Eine sagenhafe Veste“ nehmen Familien an einer Führung auf Burg Stolpen teil und erfahren dabei Interessantes aus längst vergangenen Tagen.

Ranken sich doch um Burg Stolpen viele Geschichten. Da ist es naheliegend, diesen bei einer Familienführung nachzugehen. Was ist Legende, was ist wahr an der Schatz- oder der Gespenstersage? Hier, auf Burg Stolpen, finden die Teilnehmer den richtigen Background für die Entstehung solcher Geschichten. Und heute gibt es wissenschafliche Erklärungen und Erkenntnisse, die so manche davon – zumindest teilweise – erklären können oder es versuchen.

Die Besonderheit an dieser Führung liegt auch darin, dass Groß und Klein in Räumlichkeiten Eintritt erhalten, die beim normalen Besucherrundgang nicht integriert sind.

  • Dauer der Führung: ca. 1 Stunde
  • Voranmeldung erforderlich

Erreichbarkeit der Burg Stolpen: Von Dresden aus über die B6 oder über die A4 von Bautzen weiter über die B6 und über Bischofswerda.