Zurück

Familienausflug zur Bobbahn Donnstetten

Baden-Württemberg

Auf der Bobbahn Donnstetten geben sich die Familien dem Rausch der Geschwindigkeit hin. Bis zu 40 Kilometer/h geben die schienengeführten Schlitten her. Wer es gemächlicher schätzt, nutzt das Bungee-Trampolin innnerhalb des Geländes. Das Rodelvergnügen macht auch im Winter keine Pause. [ab 6 Jahren]

Auf der Bobbahn Donnstetten verbringen Eltern und Kinder einen gemeinsamen Familientag.

Auf der Bobbahn Donnstetten gibt es für die Familien Rodelspaß übers ganze Jahr. Eltern und Kinder rutschen über eine Länge von 1160 Metern bei einem Gefälle von 7-10%. Hier können schon einmal Geschwindigkeiten von bis zu 40 Kilometern/h erreicht werden.

Die Kinder legen sich auf der Bobbahn in die vielen Steilkurven und schaukeln über Wellen, wobei jeder Fahrer seine Geschwindigkeit selbst reguliert. Wer es nicht so geschwind schätzt, tritt auf die Bremse. Die Schlitten garantieren Eltern und Kindern Komfort und Sicherheit gleichzeitig, denn sie sind direkt mit den Schienen verbunden. Die Bobbahn Donnstetten ist übrigens auch im Winter befahrbar. Eis und Schnee können ihr nichts anhaben.

Neben der Bobbahn in Donnstetten lädt noch ein Bungee-Trampolin vor allem die Kinder zu Hüpfvergüngen pur ein.

An der Talstation der Bobbahn Donnstetten erwartet die Familien eine große Terrasse mit ca. 180 Sitzplätzen. Hier gibt es Kaffee, Snacks und Erfrischungen. Daneben toben die Kinder auf einer kleinen Spielwiese.

Wer einen kleinen Einblick erhalten möchte, kann sich dieses Video anschauen: