Zurück

Freizeitpark Hardt bei Schramberg

Baden-Württemberg

Freizeitpark Hardt: Im Freizeitpark Hardt bei Schramberg erwacht die Schweiz zum Leben. Eine Modelleisenbahn mit 400 Meter Schienen und 23 Zügen begeistern vor allem die Schienen-Fans in der Familien. Tierausstellung und Spielplatz ziehen die jüngeren Kinder an. Ein Ausflugsziel für Eltern und Kinder. [ab Kindergartenalter]

Der Freizeitpark Hardt bietet für jedes Interesse etwas. Technik, Geschicklichkeit, Spiel und Spaß stehen auf dem Programm.

Im Freizeitpark Hardt geben sich Eltern und Kinder unbeschwert dem Geschwindigkeitsrausch der Züge hin, die durch eine liebevoll rekonstruierte Schweizer Landschaft rauschen. Hier kommt der Technik-Fan auf seine Kosten, steht hier in Schramberg doch eine der größten überdachten LGB-Modell-Eisenbahnen, wobei alle Züge der Spur II analog mit Relais gesteuert werden.

Die Kinder begeistern sich für die phantasievoll gestaltete Miniaturwelt, in der alles wie im „richtigen Leben“ nur viel kleiner passiert. Echte Bahnhöfe begegnen den Familien im Freizeitpark Hardt bei Schramberg genauso wie echte Kirchen, Bauernhöfe und Dörfer. Der Bauer bestellt seinen Acker, der Bahnhofvorsteher hält das Signalzeichen in der Hand – eine Alltagswelt erwacht. Wer genau hinsieht, entdeckt immer wieder ein neues, liebevoll gestaltetes Detail wie die kämpfenden Hirsche, die ihr Geweih senken. Die Züge brausen währenddessen über Brücken und Viadukte, schleichen durch Höhlen und vorbei geht es sogar am Matterhorn – wir sind ja in der Schweizer Bergwelt versteht sich.

Freizeitpark Hardt bei Schramberg

Neben der Technik gibt es Tiere zu bestaunen, allerdings nicht in Miniatur-, sondern in präparierter Form. Doch die Tiere sind nicht nur irgendwie ausgestopft, sondern wurden aufwändig hergerichtet und die Ausstellung zeigt das Ergebnis von 25-jährger Sammlertätigkeit. So manches scheue Wildtier lässt sich mal ganz aus der Nähe betrachten wie das Rehkitz, der Luchs oder gar der Wolf. Auch kleinere Tiere wie der Siebenschläfer oder Marder ruhen hier aus, und das Federvieh wie Uhu oder Steinadler sucht nicht so schnell sein Heil in der Flucht.

Geschicklichkeitskünstler versuchen sich im Freizeitpark Hardt bei Schramberg beim Hindernisbillard Pit-Pat. Hier gilt es auf 18 Bahnen verschiedene Hindernisse zu überwinden und den Ball in den Löchern, dem Netz oder dem Blumentopf zu versenken. Geschicklichkeit ist auch beim Mini-Golf gefragt, das ist wieder fein Spiel für die ganze Familie.

Auf dem Spielplatz im Freizeitpark Hardt bei Schramberg toben die Kinder im Anschluss auf dem Trampolin oder erklettern die – na ja auch nicht ganz realistische, aber darum nicht weniger vergnügliche Burg. Wer Lust hat, steigt jetzt noch von der Miniatur- auf die Parkeisenbahn um und erkundet damit das Gelände des Freizeitparks Hardt in Schramberg.

Nach so viel Abwechslung stärken sich die Familien im Imbiss-Stüble des Freizeitparks Hardt.