Zurück

Falkenhof Großer Feldberg im Taunus

Hessen

Falkenhof Großer Feldberg: Mit dem Fakenhof Großer Feldberg besuchen die Familien nicht nur die älteste Falknerei Hessens, sondern auch die am höchsten gelegene. Eltern und Kinder erfahren Wissenswertes über die stolzen Greifvögel und erhalten die Gelegenheit, diese stolzen Tiere beim Flug genau zu beobachten. [ab 3 Jahren]

Bei einer Wanderung um und am Feldberg im Taunus bietet sich für Familien mit Kindern ein Abstecher zum Falkenhof an.

Der Falkenhof Großer Feldberg im Taunus existiert schon seit dem Jahre 1965 und ist nicht nur die älteste, sondern auch noch die am höchsten gelegene Falknerei Hessens.

Bei einem Rundgang durch den Falkenhof Großer Feldberg begegnen die Familien ca. 40 Greifvögeln wie Falken, Habichten, Bussarden, Adlern, Milanen, Geiern, aber auch Eulen, Uhus und Käuzen.

Der Falkenhof Großer Feldberg bringt Eltern und Kindern die Greifvögel näher, indem sie Wissenswertes über deren Biologie und Verhalten, aber auch deren Lebensräume erfahren.

Tägliche Flugvorführungen auf dem Falkenhof Großer Feldberg im Taunus

Einer der Höhepunkte auf dem Falkenhof Großer Feldberg im Taunus sind die täglichen Flugvorführungen. Und wer diese faszinierenden Tiere aus der Nähe kennen lernen möchte, kann mal einen ganzen Tag auf dem Falkenhof Großer Feldberg Falkner spielen. Auch einen Kindergeburtstag können die Kinder auf dem Falkenhof Großer Feldberg im Taunus feiern.

Wichtig ist es zu wissen, dass die Auffang- und Pflegestation für Greifvögel und Eulen auf dem Falkenhof viel Zeit in Anspruch nimmt. Jährlich kommen zahlreiche Vögel auf den Falkenhof. Sie werden medizinisch versorgt, gefüttert und je nach Zustand nach einigen Tagen oder auch Wochen wieder in die Natur entlassen. Für diese Tiere können auch Patenschaften übernommen werden.

Der Aussichtsturm auf dem Feldberg hat übrigens täglich geöffnet, von hier aus gibt es auch noch einen tollen Blick. Das Mitführen von Hunden ist nicht erlaubt, da dies sowohl für die Vögel, aber auch die Hunde zu viel Stress bedeutet!

Anfahrt: Die Familien folgen im Taunus der Beschilderung „Großer Feldberg“ bis zum Gipfel. Dort gibt es Parkmöglichkeiten und zu Fuß geht es weiter zur Greifenstation hinter dem Restaurant ´Feldberghof.