Familienurlaub in Ägypten – Sonne und Tauchspaß für Groß und Klein

Familienurlaub in Ägypten

Ein Familienurlaub wird zum Erfolg, wenn Kinder und Eltern gleichermaßen auf ihre Kosten kommen. Während die Großen gerne die Sonne genießen und entspannen möchten, bringt der Nachwuchs eine größere Unternehmungslust mit sich. Das Reiseland Ägypten hält für beide Generationen die richtigen Anreize bereit, vor allem dank eines riesigen Angebots rund um Sport und Spaß im Wasser. Welche Voraussetzungen sollten bei einem Familienurlaub in Ägypten erfüllt sein?

Das richtige Reiseziel für Familien finden

Die Vorzüge von Ägypten als Reiseziel kennen Erwachsene mit vielen gepflegten Urlaubsanlagen, hohen Temperaturen und Sonne satt nur zu gut. Damit Kinder jeden Alters den Urlaub genießen können, empfiehlt sich die Buchung des Hotels in einer der namhaften Reiseregionen. Hotspots sind Hurghada, Sharm El Sheikh oder Marsa Alam, die bestens auf die Ansprüche westlicher Touristen vorbereitet sind.
Speziell in der Nebensaison lässt sich das touristische Leben hier etwas ruhiger gestalten. Gepflegte Hotels sind hier genauso zu finden wie gut ausgebaute Infrastrukturen, damit Kinder und Erwachsene ihren Urlaubsalltag ähnlich angenehm wie zu Hause gestalten können.

Aqua Parks – ein echtes Highlight für Kids

Träumen die Elternbei einem Familienurlaub in Ägypten von vielen entspannten Stunden am Strand, sollte es für Kinder Möglichkeiten zum Herumtollen und Spielen im direkten Umfeld geben. In Fällen wie dem Jungle Aqua Park in Hurghada sind die Wasserlandschaften direkt ins Resort integriert, so dass längere Wege zum Wassersport für den Nachwuchs entfallen.

Natürlich lädt auch das offene Meer kleine Wassersportler zum Plantschen und Herumtollen ein. In den klassischen Urlaubsregionen Ägyptens ist dies ohne Bedenken möglich, wobei umfassende Maßnahmen zur Badesicherheit der Gäste geleistet werden. Selbst ein Schnorcheltrip am Roten Meer wird für Kinder und Jugendliche angeboten, um Einblicke in eine faszinierende Unterwasserwelt zu gewinnen. Hier dürfen die Eltern natürlich gerne dabei sein.

Einstieg ins Schnorcheln und Tauchen finden

Selbst wenn Reisende bislang wenig Interesse am Tauchen oder Schnorcheln hatten, sind die Außenbedingungen für einen Tauchurlaub in Ägypten ideal. Das Rote Meer lädt mit warmen Wassertemperaturen ein, in den großen Urlaubsorten lässt sich Tauchequipment zum attraktiven Preis ausleihen. Ist erst einmal die Lust an der bunten, faszinierenden Welt unter Wasser geweckt, werden weitere Tauch- und Schnorcheltrips zum Reisehighlight.

Für erfahrene Taucher bietet es sich an, im Vorfeld eine Tauchsafari in Ägypten zu buchen. Diese umfasst mehrere Tage mit einem umfassenden Tauchprogramm an verschiedenen Orten. Hierbei finden Taucher heraus, wie vielfältig die Tier- und Pflanzenwelt des Roten Meeres je nach Region ist. Unterkunft und Verpflegung sind Teil der Reiseorganisation, wobei auch jüngere Teilnehmer auf solchen Tauchsafaris gerne gesehen sind.

Familienurlaub in Ägypten: Tipps zur Auswahl des Familienhotels

Wenn bestimmte Hotels oder Ferienparks mit einem familienfreundlichen Charakter werben, sollte auch in der Nebensaison nicht mit einem ruhigen und beschaulichen Urlaub gerechnet werden. Dies dürfte jeder reisenden Familie bewusst sein, die froh ist, den eigenen Nachwuchs in einem Aqua Park oder dem offenen Meer richtig auszupowern.

Beachten Sie genau, welche Leistungen bei einem Reiseangebot bei einem Familienurlaub in Ägypten inklusive sind und welche nicht. Bei vielen Veranstaltern gibt es Pauschalreisen nach Ägypten, die Flug, Unterkunft und Verpflegung mit umfassen. Ob hier auch die Nutzung von Aqua Parks mit eingebunden ist, ist vor der Buchung individuell zu prüfen.

Wenn der Nachwuchs Freude am Tauchen oder Schnorcheln hat, sollten die Möglichkeiten vor Ort genau abgeklärt werden. Wird ein professioneller Schnorcheltrip am Roten Meer gebucht, kann sich dieser alleine an Jugendliche oder Erwachsene richten. Dies muss nicht gegen die Reisebuchung sprechen. Allerdings ist abzuklären, wie jüngere Kinder die Zeit verbringen, während die Großen auf Tauchtour sind. Kinder und Erwachsene können sich übrigens vor dem Familienurlaub in Ägypten auf der Kinderweltreise vorab informieren und sich alles in kindgerechter Sprache erklären lassen.