Urlaub mit Kindern – so klappt’s!

Urlaub mit Kindern

Fernab von Hektik und Alltagsstress die Seele baumeln lassen und Momente für die Ewigkeit sammeln – der Urlaub mit Kindern gehört zur schönsten Zeit des Jahres. Wie der Tapetenwechsel mit Kindern reibungslos funktioniert und welche Urlaubsziele für den Familienurlaub sich besonders gut eignen, lesen Sie hier.

Wo soll’s in den Urlaub mit Kindern hingehen?

Einmal mit dem Rucksack durch das Trekking-Paradies Nepal ziehen oder über den Las Vegas Strip schlendern und die Casinos unsicher machen … nein, nicht alle Reiseziele eignen sich für Familien mit Kindern! Spätestens wenn der Nachwuchs auf der Welt ist, wird klar: Kriegsgebiete, Partymeilen oder Länder mit potenziellen Gesundheitsgefahren gehören (vorerst) nicht mehr unbedingt in die Urlaubsplanung. Eltern und Kinder suchen Freude, Sicherheit, Spaß und Entspannung; raus aus dem Alltag und rein ins ungezwungene Ferienvergnügen. Grundsätzlich bleiben die meisten Kinder im Urlaub lieber gerne an einem festen Platz, als von einem Ort zum anderen zu ziehen. Beim Planen von Urlaub mit Kids legen zahlreiche Eltern Wert auf eine Umgebung, in der die Sprösslinge auch Freunde finden und gemeinsam spielen können – schließlich soll für Langeweile in den wohlverdienten Ferien kein Platz sein. Eine gute Mischung aus Abenteuer, frischer Luft, Spiel und Spaß ohne Stress und Hektik ist die beste Voraussetzung für einen glücklichen Urlaub mit der ganzen Familie.

Ferienparks: beliebte Reiseziele für Familien

Sonne, Meer und Strand gehören nach wie vor zu den begehrtesten Reisezielen, auch bei Familien. Aber nicht immer reicht das Budget für die Fernreise und oft ist die notwendige Gebundenheit genau das, was Eltern und ihre Kids nicht einhalten können. Anstrengende Flugreisen, lange Wartezeiten und unvorhersehbare Krankheitsfälle machen dem Wunsch nach Fernurlaub nicht selten einen Strich durch die Rechnung, ganz zu schweigen von ungewissen Wetterverhältnissen am Zielort. Nicht zuletzt deshalb planen immer mehr Familien ihren Urlaub in einem Ferienpark mit vielen tollen Vorzügen. So bieten z.B. Center Parks Flexibilität in höchstem Maße, Privatsphäre und zahlreiche Möglichkeiten der Freizeitgestaltung von Wanderungen in der Natur, tollen Spielplätzen bis hin zum spaßigen Erlebnisbad mit Urlaubsfeeling wie am Strand – hier ist der entspannte und zufriedene Urlaub bei jedem Wetter vorprogrammiert. Ferienparks gibt an vielen unterschiedlichen Orten, meist auch nah vom eigenen zu Hause entfernt, also mehr oder weniger vor der Haustüre und in wenigen Autostunden mit dem Auto erreichbar: ein großes Plus in puncto Komfort.

Stressfrei den Familienurlaub genießen – damit gelingt es!

Es gibt zahlreiche Tipps, wie Sie den Urlaub mit Kindern stressfrei gestalten können. Allen voran ist eine gute Vorbereitung und Organisation die Basis. Auch eine Weitsicht auf unvorhergesehene Situationen wie Krankheit muss vorhanden sein. Notfall-Medikamente gehören also genauso wie Ausweise, Impfdokumente und Versichertenkarte (eventuell Auslandsreisekrankenversicherung) in jedem Fall in den Reisekoffer. Ebenso alle Unterlagen, welche die Reise mit dem Auto betreffen, sollten immer parat sein und nicht erst im Notfall gesucht werden. Neben einer gut geführten Checkliste ist eine gesunde Einstellung die Grundlage für einen gelungenen Urlaub: Das Wichtigste im Familienurlaub ist die Zeit, die man gemeinsam erlebt. Kompromisse, Absprachen, Harmonie und gute Gespräche sorgen für eine starke Einheit und glückliche Momente, die niemand mehr so schnell vergessen möchte.

Fazit: Für Familienurlaub benötigt es harmonische Stimmung und gemeinsame Zeit. Gut organisierte Reisen in sogenannte Ferienparks gehört zu den beliebtesten Familienzielen.