Zurück

Draisinenbahn Mittenwalde

Brandenburg

Draisinenbahn Mittenwalde: Mit der Draisine Mittenwalde können Familien verschiedene Touren unternehmen. Besonders schön ist die Strecke zum Motzener See. Dort kann direkt am Restaurant mit Kinderspielplatz eine Pause eingelegt werden. Drei Draisinentypen stehen für die Touren zur Auswahl: die Handhebeldraisine, die Fahrradraisine und die Kartdraisine. [ab 5 Jahre]

Mit der Draisinenbahn Mittenwalde erkunden Familien die brandenburgische Landschaft auf besonders schöne Weise.

Die Draisinenbahn Mittenwalde hat drei Strecken zur Auswahl. Vom Bahnhof Mittenwalde (Ost) geht es Richtung Nordosten nach Königs Wusterhausen, Richtung Südwesten zum Bahnhof Schöneicher Plan oder Richtung Süden zum Motzener See und weiter nach Töpchin. Die kürzeste Strecke ist mit einer Länge von 3 km die zum Bahnhof Schöneicher Plan. Nach Königs Wusterhausen fahren Sie 8 km, nach Motzen 5 km, nach Töpchin 11 km.

Wer sich für die Strecke nach Töpchin entscheidet, kann direkt am Restaurant „Seeperle“ am Motzener See halten und dort eine Pause einlegen. Bei sommerlichem Wetter bietet sich ein Sprung ins erfrischende Wasser an, außerdem gibt es hier einen Kinderspielplatz und ein Beachvolleyballfeld. Wer weiter bis Töpchin fährt, kann dort auch in echten Bahnwaggons übernachten.

Für alle Strecken stehen drei Arten von Draisinen zur Auswahl. Die Handhebeldraisinen eignen sich jedoch erst ab 8 Personen (bis 12). Vielleicht tun sich zwei Familien zusammen, um per Hebelbewegung auf den Gleisen zu düsen? Für 1 bis 4 Personen gedacht sind die Fahrraddraisinen, bei denen eine oder zwei Personen wie auf einem Fahrrad in die Pedale treten. Kinder können auch selber treten. Noch gemütlicher ist es auf der Kartdraisine, bei der Schalensitze hohen Sitzkomfort bieten. Auch hier treten zwei Personen, zwei dürfen sich ausruhen.

Die Touren werden ab einer Dauer von 3 Stunden angeboten. Sie können zum Beispiel eine Stunde bis zum Motzener See fahren, haben dort eine Stunde Aufenthalt und fahren dann eine Stunde zurück. Auch der Bahnhof Mittenwalde selbst ist einen Besuch wert. 12 Dieselloks stehen hier und lassen sich ansehen. Mittwochs bis sonntags ab 11 Uhr ist die Gaststätte geöffnet. Hier bringt die Eisenbahn die Getränke!

Im Angebot sind auch Schulklassenfahrten, Winterfahrten und Drachenkopfbootfahrten auf dem Motzener See.