Zurück

Fläming Skate

Brandenburg

Fläming Skate: Inline-Skater haben in der Gegend rund um Jüterbog und Luckenwalde gut lachen, denn hier wurde mit dem Fläming Skate ein einmaliges Projekt verwirklicht. Ein rund 200 km langes Streckennetz wurde für Inline-Skater mit feinstem Asphalt und drei Meter breiten Wegen ausgebaut. Die sechs Rundwege eignen sich auch zum Radfahren. [ab 6 Jahren]

Die Wege des Fläming Skate führen durch die schöne Landschaft des Baruther Urstromtales und des Niederen Fläming.

Die Rundkurse des Fläming Skate sind unterschiedlich lang und eignen sich wunderbar für einen schönen Familienausflug. Am Wegesrand locken Freibäder oder die Fläming-Therme zum Sprung ins Wasser, Museen und Cafés zur Einkehr und schöne Raststellen zur wohlverdienten Pause. Herzstück des Projekts ist der Rundkurs 1 mit eienr Länge von 94,6 km.

Für Anfänger besser geeignet ist der Rundkurs 2, der Kolzenburger Rundkurs bei Luckenwalde. Mit einer Streckenlänge von 12 km ist er auch für Kinder gut zu bewältigen. Rundkurs 3 führt auf 11 km von Jüterbog über Neuheim und Grüna nach Kloster Zinna. Direkt an der Strecke liegen nicht nur viele Sehenswürdigkeiten, sondern auch die Skate-Arena Jüterbog.

Alle Wege führen durch die wunderschöne Natur des Fläming, an Wiesen, Feldern und kleinen Seen vorbei. Zur Einkehr laden Cafés und Restaurants, an vielen Stellen werden auch Inline-Skates verliehen.

Rundkurs 4 ist 45 km lang und eine besondere Herausforderung für sportliche Familien. Wem Rundkurs 1 zu lang ist, kann sich auf Rundkurs 5 oder 6 begeben, die zugleich Teilstrecken von Rundkurs 1 sind. Mehrere Nebenstrecken ergänzen das Streckennetz. Karten aller Strecken stehen auf der Website von Fläming Skate zum Download bereit.