Zurück

Kletterhalle XI. Grad in Paderborn

Nordrhein-Westfalen

Kletterhalle XI. Grad in Paderborn: In Borchen, im Süden von Paderborn, geht es in der Kletterhalle XI. Grad hoch hinaus. Wer zum ersten Mal klettert, besucht einen der Kletterkurse. Neben Anfängerkursen sind auch Eltern-Kind-Kurse im Programm. Regelmäßig trifft sich der Kinder-Kletter-Club. [ab 8 Jahren]

In der Kletterhalle XI. Grad in Borchen bei Paderborn stehen 850 m² Kletterfläche zur Verfügung.

Routen in allen Schwierigkeitsgraden laden in der Kletterhalle XI. Grad in Paderborn-Borchen dazu ein, neue Höhen zu erklimmen. Es gibt Vorstiegsbereiche und TopRope-Routen. Rampen, Überhänge und Überschneidungen lassen keine Wünsche offen. Für Neulinge gibt es einen eigens für sie geschaffenen Einsteigerbereich. Hier haben sie erste Erfolgserlebnisse und müssen auch schon so manche Nuss knacken.

Wer schon etwas Erfahrung hat, wechselt zum Funbereich. Im Extrembereich sind die Ansprüche noch einmal hochgeschraubt. Die stark überhängende Kletterwand besteht aus verwinkelten Flächen inklusive einem klettertechnisch anspruchsvollen Dach.

Für Kinder ideal ist der Abenteuerbereich. Da gibt es verwunschene Türen, die erst mittels eines in den Kletterrouten versteckten Zahlencodes geöffnet werden können. Wer findet die seltsamen Klappen, durch die man sich abseilen kann? Sogar geheimnisvolle Tunnel gibt es in der Wand. Was mag sich dahinter wohl verbergen? Ein Kindergeburtstag ist die ideale Möglichkeit das herauszufinden.

Oder lieber bouldern? Dabei klettert man in Absprunghöhe über weichen Matten. Anfänger und Profis finden hier geeignete Kletterrouten. Gleich daneben liegt der Kinderboulder- und Spielbereich. Kletterwandhohlräume laden zum Verstecken und Spielen ein.

Zum Angebot der Kletterhalle XI. Grad gehören natürlich auch Kurse. Für Familien besonders attraktiv sind die Eltern-Kind-Kurse. Die Eltern lernen hier, ihre Kinder selbstständig zu sichern. Kinder mit und ohne Vorkenntnisse können auch den Kinder-Kletter-Club besuchen.