Zurück

Hollis Kinderparadies in Neumünster

Schleswig-Holstein

Hollis Kinderparadies in Neumünster: In Hollis Kinderparadies in Neumünster sind alle Kinder in ihrem Element. Hier dürfen sie auch bei Schlechtwetter fröhlich umherrennen, klettern, hüpfen und springen. Auf Elektrokarts sausen sie um die Kurven und mit Ballkanonen wird um die Wette geschossen – ein Riesenspaß! [ab Kleinkindalter]

Nordwestlich von Neumünster finden Familien Hollis Kinderparadies.

Der Indoorspielplatz Hollis Kinderparadies in Neumünster bietet Kindern wahrlich paradiesische Zustände! Spielen und toben bis zum Umfallen ist hier angesagt und das lassen sich die Kleinen nicht zweimal sagen. Verschiedene Hüpfburgen sorgen für stetige Abwechslung beim Klettern, Rutschen und Springen.

Da kann man in das Maul eines riesigen Walfischs klettern, sich durch einen wilden Wald vorwärtskämpfen oder ein Piratenschiff entern. Richtig hoch springen kann man auf einem der Trampoline oder beim Bungee-Trampolin.

Die Jüngsten fühlen sich in ihrem abgetrennten Kleinkindbereich besonders wohl. Hier nehmen sie ein Bällchenbad, wagen sich in den Kriechtunnel oder lassen im Spielhaus der Fantasie freien Lauf. Anschließend brausen sie auf Bobbycars durch die Halle. Die Größeren nehmen schon mit den Elektrokarts vorlieb.

Auf dem Indoor-Soccer-Feld werden derweil Tore geschossen und an der Kletterwand kämpfen sich kleine Gipfelstürmer nach oben. Lustig ist es auf dem Wabbelberg. Airhockey und „Vier gewinnt“ im Riesenformat sorgen für weitere Abwechslung. Auch für Essen und Trinken ist im Bistro gesorgt. Wer seinen Kindergeburtstag hier feiert, darf dann am gedeckten Geburtstagstisch Platz nehmen.