Zurück

Wasserski im Stadtpark Norderstedt

Schleswig-Holstein

Wasserski Norderstedt: Auf dem Stadtparksee in Norderstedt geht es rund – beim Wasserski! Anfänger lernen die Technik geschwind bei einem Kurs. Wer die erste Runde vollständig schafft, kann stolz auf sich sein! Profis steigen aufs Wakeboard um und wagen rasante Sprünge. [ab 10 Jahren]

Zu den vielen Angeboten im Stadtpark von Norderstedt gehört auch Wasserski.

Kinder ab etwa 10 Jahren können leicht Wasserski lernen, zum Beispiel im Stadtpark von Norderstedt. Trauen sich auch die Eltern auf die Bretter? Schulungen für Anfänger finden sowohl während der allgemeinen Öffnungszeiten statt als auch in zweistündigen Kursen, in denen die Neulinge unter sich sind.

Der Anfängerkurs beinhaltet neben einer Einweisung in die Grundregeln auch die komplette Ausrüstung. Sie besteht aus Wasserski, Schwimmweste und Neoprenanzug. Kurse im Wakeboard werden ebenfalls angeboten.

Kinder bis 15 Jahre haben außerdem die Möglichkeit, an einem Ferienkurs teilzunehmen. An fünf Tagen wird jeweils zwei Stunden gefahren und geübt. Und auch der Kindergeburtstag kann auf dem Wasser des Stadtparksees gefeiert werden. Weitere Angebote gibt es für Schulklassen, Firmen und Gruppen.

Wer schon ein Profi im Paarski ist, steigt aufs Wakeboard um. Dann sorgt der Fun-Park mit sechs Hindernissen für Action auf dem Wasser. Zu den Obstacles gehören zwei Kicker, eine Kevin Henshaw Signature, eine Pipe und eine Straight. Die Anlage besitzt übrigens fünf Masten und zehn Mitnehmer.

Und nach dem Wasserski?

Wer sich auf dem Wasser verausgabt hat, kann noch ins Wasser – im Strandbad nämlich. Auch ein Spaziergang um den See und im Arboretum sowie ein Besuch des Wasserspielplatzes können noch auf dem Programm stehen. Es gibt auch einen Slackline-Parcours und ein FitnessFeld. Einkehr ist möglich im Haus am See.