Zurück

Münchner Eiszauber am Stachus

Bayern

Der Münchner Eiszauber am Stachus ist jedes Jahr für Familien mit Kindern, die sich gerne aufs Eis begeben, ein Fixpunkt in der kalten Jahreszeit. Aber nicht nur sie tummeln sich mehr oder weniger gekonnt auf der Eislaufläche. Ein umfangreiches Rahmenprogramm zieht auch Nicht-EisläuferInnen an und verspricht jede Menge gute Unterhaltung. [ab Kleinkindalter]

Der Münchner Eiszauber bedeutet für Eltern und Kinder: Eislaufen, Spaß haben und viele Freunde treffen.

Das Eisvergnügen nutzen die Familien am Stachus unter dem Motto „Münchner Eiszauber„. Dieses saisonale Sportangebot zieht kleine Eisprinzessinnen und Eistänzer an. Kleine Eiskocheyspieler oder Eisschnellläufer der Zukunft üben sich hier und so mancher Erwachsene müht sich noch etwas ab. Die Kleinen hingegen sausen meist schon beim ersten Lauf dahin, als hätten sie erst gestern die Eislaufschuhe von der letzten Saison weggepackt. Aber der Spass und die Freude am Eislauf, ist wohl Jedermann anzusehen.

Sind dann auch noch verschiedene Events angesagt, wie beim Münchner Eiszauber am Stachus, dann ist ja ohnehin auch für Nichteisläufer oder Jene, die es nicht ganz so gut beherrschen, etwas dabei. Die Veranstaltungen gehen von der Eis-Disco über Kinderschminken und ermäßigtem Eislauf für zwei Personen, Musik der besonderen Art wie etwa bei der Rock’n Roll Night, oder der Oldie Nigth, bis hin zum Kindernachmittag mit wiederum ermäßigten Preisen und weiteren Tagesthemen.

Ab zum Münchner Eiszauber im Stachus, Spass haben und Freunde treffen, lautet die Devise. Die vielen kulinarischen Köstlichkeiten wollen verkostet werden und für einen Familienausflug läßt sich diese sportliche Grundlage hervorragend nützen. Eislauf, eingebettet in ein umfanreiches Rahmenprogramm des Münchner Eiszaubers.