Zurück

Eishalle Lauenau

Niedersachsen

Eishalle Lauenau: Seit der Eröffnung der Eishalle in Lauenau im Jahr 2004 zieht es alljährlich in den Wintermonaten große und kleine Kufenfreunde auf die glatte Fläche am Drosselweg. 900 m² stehen zur Verfügung, um flotte Runden zu drehen oder die ersten Schritte zu wagen. Auch Eisstockschießen ist möglich. [ab 3 Jahren]

Im Landkreis Schaumburg wird wieder Schlittschuh gelaufen: in der Eishalle Lauenau.

Alljährlich Anfang November wird die Eiszeit eingeläutet in der Eishalle in Lauenau. Bis Ende Februar steht die Eisfläche dann täglich offen. Wer keine eigenen Schlittschuhe mitbringt, kann sich problemlos die fahrbaren Untersätze ausleihen. Geburtstagskinder erhalten nach Anmeldung sogar freien Eintritt und eine Urkunde.

Montags bis freitags können ab 18.30 Uhr die Eisstöcke übers glatte Parkett geschoben werden. Hierfür ist ebenfalls eine Anmeldung auf der Homepage erforderlich. Melden sich Hunger oder Durst, schafft das Bistro rasche Abhilfe. Außerdem sind Bratwurststand und Pizzawagen häufig zur Stelle.

Wo man in Niedersachsen noch überall Schlittschuhlaufen kann, zeigt unsere Übersicht der Eishallen und Eisbahnen!