Zurück

Freibad in Nieder-Eschbach

Hessen

Freibad Nieder-Eschbach: Das Freibad Nieder-Eschbach im gleichnamigen Frankfurter Stadtteil  ist ein kleines, überschaubares, familien-freundliches Bad mit Liegeplätzen im Schatten, einem Planschbecken mit Spritzfontänen, Spielplatz und einigen Möglichkeiten für Eltern und Kinder, auch sportlichen Aktivitäten nachzugehen. [ab Babyalter]

Ins Freibad Nieder-Eschbach zieht es im Sommer vor allem die Familien.

Das Freibad Nieder-Eschbach im gleichnamigen Frankfurter Stadtteil verfügt über einen vom Schwimmerbereich abgetrennten Nichtschwimmerbereich, in den auch eine kleine Schlangenrutsche führt. Für eine angenehme Temperatur in der kühleren Jahreszeit sorgt eine Solarheizung.

Für die Jüngsten wurde auch ein eigenes Planschbecken eingerichtet, in dem sie sich tummeln dürfen. Spritzfontänen begeistern hier vor allem die kleinen Freibadbesucher in Nieder-Eschbach.

Außerhalb des Wassers gibt es für diese einen Spielplatz mit überdachten Sandkasten, einer kleinen Wippe, Mini-Karussell und einer Schaukel. Ältere Kinder können Tischtennis oder Volleyball spielen. Eine weitere Sportfläche zum Toben erwartet die Kinder und ein Basketballkorb lädt dazu ein, die Bälle punktgenau zu werfen und auch zu treffen.

Für die Freunde des Boccia-Spiels wurde im Freibad Nieder-Eschbach eine kleine Bahn eingerichtet, auf der gegen Aufpreis spannende Boccia-Tourniere gespielt werden dürfen. Für die Freunde des Denksports steht auch noch ein Freiluftschach zur Verfügung.

Die Liegewiese im Freibad Nieder-Eschbach bietet den Familien auch Schattenplätze und ein Freibadkiosk sorgt für Schwimmbadverpflegung.