Amicella Netzwerk Logo
Zurück

Freibad Bennigsen

Niedersachsen

Freibad Bennigsen: Im solarbeheizten Freibad Bennigsen gibt es viel Platz im Wasser und drumherum. Das Schwimmerbecken misst 50 mal 15 m, das Nichtschwimmerbecken 20 mal 15 m. Für die Kleinsten gibt es ein Plantschbecken mit vier Rutschen. Die Liegewiese lädt nicht nur zum Relaxen ein, sondern auch zum Spielen. [ab Babyalter]

Am Ortsrand von Bennigsen springen große und kleine Wasserratten im Sommer gerne ins erfrischende Nass.

Die Gemeinnützige Bäder GmbH Bennigsen betreibt das Freibad des Ortes, der zur Stadt Springe gehört. Das Wasser wird solarbeheizt und kann so auch mal an kühleren Tagen genutzt werden. Zum großen Schwimmerbecken gehört eine Sprunganlage, die ein 1-m- und ein 3-m-Brett besitzt. Vor allem Kinder und Jugendliche hüpfen gerne von hier aus ins Wasser.

Auch das Nichtschwimmerbecken im Freibad Bennigsen kann sich sehen lassen und bietet als I-Tüpfelchen eine Rutsche. Das runde Plantschbecken kann davon gleich vier Stück sein eigen nennen. Diese nehmen ihren Ausgangspunkt von der Mitte aus und lassen sich gerne von Mini-Badegästen erobern.

Lieber mal trocknen lassen? Dann kann man sich nicht nur auf der Liegewiese sonnen, sondern auch Tischtennis, Beachvolleyball oder Fußball spielen. Ein Spielplatz mit Klettergerüsten, Schaukeln und Rutsche beschäftigt ebenfalls. Und wie wäre es mit einer Partie Schach? Wer sich hungrig geschwommen hat, findet am Kiosk die Lösung für sein Problem.