Zurück

Freibad in Neumark: Abkühlung

Sachsen

Freibad Neumark: Das Freibad in Neumark ist bei sommerlichen Temperaturen ein Anziehungspunkt für die Eltern und Kinder. Wasserspaß und Entspannungsmöglichkeiten sind gleichermaßen möglich. Besonders freuen sich die Kinder über die Spielecken und die Wasserrutsche. [ab Babyalter]

Bei schönem Wetter nutzen die Familien das Freibad in Neumark für eine kleine Abkühlung.

Besonders die Kinder freuen sich im Sommer über einen Ausflug ins Freibad, wo sie toll baden, während die Eltern relaxen. Seit 1920 besteht das Freibad, welches an einen Park erinnert. Hohe Bäume sorgen dabei für viele Schattenplätze.

Das Plantschbecken animiert die Kleinsten zu lustigen Wasserspielen. Eine gute Wasserqualität sorgt für ungetrübtes Vergnügen. Freibadbesucher, die bereits schwimmen können, verweilen im Freibad in Neumark im Schwimmerbecken. Hier schwimmen sie um die Wette üben, Tauchgänge oder probieren andere Schwimmarten aus.

Nach dem Wassersport nutzen die Familien die Liegewiese zum Entspannen. Mit seiner großen Fläche verfügt es über viele Liegeplätze und ermöglicht viel Freiraum.

Je nach Wetterlage veranstaltet das Freibad in Neumark ein Abendschwimmen. Ein Imbiss sorgt für das leibliche Wohl während oder nach den Badestunden.