Zurück

Schlossbad Niederrhein in Wickrath

Nordrhein-Westfalen

Schlossbad Niederrhein: Das neu eröffnete Schlossbad Niederrhein befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Schloss Wickrath. Das Ganzjahresbad unterteilt sich in einen Hallenbereich und ein Freibad, das in den Sommermonaten öffnet. Insgesamt stehen sieben verschiedene Becken zur Verfügung, unter anderem ein Kinderbecken, ein Ganzjahresbecken und ein Wildwasserkanal. [ab Babyalter]

Das Schlossbad Niederrhein lockt Jung und Alt mit einer attraktiven Badelandschaft nach Wickrath.

Das Schlossbad Niederrhein befindet sich im Mönchengaldbacher Ortsteil Wickrath.

Zu den Hauptattraktionen gehören ein Strömungskanal, ein Wasserpilz, ein Wassersprudel, eine Nackendusche, Sprudelliegen und eine Schleuse zum Ganzjahres-Aussenbecken sowie dem 25m Sportbecken.  Besonders beliebt  ist der 80 m lange Wildwasserkanal. Es ist allerdings ein Mindestalter von 10 Jahren empfohlen.

Insgesamt unterteilt sich das Schlossbad Niederrhein in sieben verschiedene Beckenbereiche:

  • Sportbecken: 300 m² Schwimmfläche 25m lang mit Hubboden (freitags Warmbadetag 30°)
  • Kinderbecken: 36 m²  32°C Wassertemperatur Wärmebank
  • Freizeitbecken: 246 m² Spaßfläche Wassertiefe 135cm 30°C Wassertemperatur Strömungskanal Sprudelliegen Nackendusche Wasserpilz
  • Ganzjahresbecken: 30°C Wassertemperatur Sprudelliegen
  • Wildwasserkanal:  80 m Länge (ab 10 Jahren

In der Sommersaison zusätzlich:

  • Kinderplanschbecken: 50 m² Spaßfläche
  • Lernbecken: 256 m² Spaßfläche 24°C Wassertemperatur
  • Sprungbecken: 196 m² Spaßfläche 24°C Wassertemperatur 5 m und 3 m Sprungtürme

Der Gastronomiebereich versorgt große und kleine Badegäste mit Speisen und Getränken für das leibliche Wohl.

Das Schlossbad liegt im Mönchengladbacher Ortsteil Wickrath und ist von der A61 sehr gut zu erreichen. Parkplätze sind kostenlos. Die Buslinien SB1 und 006 halten direkt vor der Türe.