Zurück

Badepark Elmshorn: Wasserwelt und Sommerinsel

Schleswig-Holstein

Badepark Elmshorn: Der Badepark in Elmshorn ist mit Frei- und Hallenbad optimal für ganzjährigen Badespaß ausgestattet. Von der Krückau umflossen bietet das Freibad Sport-, Spaß- und Babybecken für die sommerliche Erfrischung. Riesenrutsche und Wildbach ziehen Kinder magisch an. Im Hallenbad wird gesprungen und gerutscht. [ab Babyalter]

Im Badepark Elmshorn fühlen sich Familien im nassen Element pudelwohl.

Unzählige Attraktionen warten auf Eltern und Kinder im Badepark Elmshorn. Das Hallenbad besitzt ein Schwimmbecken mit einem Sprungbereich. Hier lässt sich aus 1, 3 oder 5 Metern ins Wasser hüpfen. Das Spaßbecken ist mit Wildwasserkanal, Sprudelliegen und Massagedüsen ausgestattet.

Entspannung bietet der Whirlpool, während im Babybecken eifrig geplantscht wird. Für größere Kinder ist die 82 Meter lange Riesenrutsche ein absoluter Hit. Zusammen mit dem Lehrbecken vergnügen sich Familien im Hallenbad auf 575 m² Wasserfläche. Restaurant, verschiedene Kurse für Groß und Klein und ein Saunabereich gehören zum weiteren Angebot.

Zwischen Mai und September ist das Freibad Anziehungspunkt Nummer 1 für Elmshorner Wasserratten. Mit 50 Metern Länge ist das Schwimmbecken groß genug für alle, die es sportlich lieben. Abwechslungsreich gestaltet ist das Spaßbecken mit Wasserpilz, Felsenrutschen, Wildbach und Massagedüsen.

Stolze 102 Meter lang ist die Riesenrutsche, die von den Kindern immer wieder mit Begeisterung in Anspruch genommen wird. Im 70 m² großen Babypool holen sich die Jüngsten ihre wohlverdiente Abkühlung. Ein kleiner Wasserfall sorgt hier für Abwechslung.

Sonne und Schatten bietet die Liegewiese rundherum, auch sportlich ist das Angebot hier groß. Beachvolleyball, Streetball, Tischtennis und Fußball können gespielt werden und sogar ein Spielplatz ist vorhanden.