Zurück

Kindergeburtstag im Waldhaus Freiburg

Baden-Württemberg

Kindergeburtstag im Waldhaus Freiburg: Im Waldhaus in Freiburg lässt sich prima ein Kindergeburtstag von naturinteressierten Kindern feiern. Verschiedene Angebote stehen auf dem Programm, die sich auch an unterschiedliche Altersklassen richten. Die meisten Angebote dauern circa zwei Stunden. Ob Quellenforscher, Bogenbauer, Fledermausforscher oder Geo-Caching-Jäger, da ist für jeden etwas dabei. [ab 6 Jahren]

Ein toller Kindergeburtstag inmitten der Natur bietet das Waldhaus in Freiburg an.

Die meisten der Kindergeburtstagsangebote im Waldhaus Freiburg richten sich an eine Altersgruppe ab acht Jahren. Doch auch wer z.B. für jüngere Kinder ab sechs Jahren etwas sucht, findet ein spezielles Angebot mit der Wald-Schatz-Suche. Hier müssen die Kinder einen Schatz finden und begeben sich auf eine abenteuerliche Suche. Der Schatz wird von den Eltern entsprechend bestückt und vor Beginn der Schatzsuche abgegeben.

Kindergeburtstag im Waldhaus Freiburg

Bei allen weiteren Kindergeburtstagen im Waldhaus sollten die Kinder acht Jahre alt sein. Sie können sich selbst einen Bogen bauen und auch den Bogen gleich mal ausprobieren. Dann gibt es auch noch einen Wettkampf. Für Kinder, die gerne bauen, eignet sich ein Kindergeburtstag, bei dem eine Waldkugelbahn erstellt wird. Die Kinder versuchen sich als kleine Baumeister und rollen die Kugel ins Ziel.

Oder sie betätigen sich als Quellenforscher und erfahren, woher das ganze Wasser kommt. Wer Fledermäuse mag, feiert einfach mal einen Geburtstag mit einem Fledermausdetektor und spürt die Fledermäuse auf.

Der besondere Hit: Geocaching. Dieser Geburtstag richtet sich an schon etwas ältere Kinder ab zwölf Jahren. Mit einem GPS-Gerät ausgestattet suchen die Jugendlichen ebenfalls einen Schatz ganz in der Nähe des Waldhauses. Dabei können auch Gruppen gebildet werden und die Kinder lernen wie sie die Koordinaten von Geo-Caching-Verstecken richtig interpretieren. Wer weiß, der ein oder andere kommt vielleicht auf den Geschmack.

Die meisten Kindergeburtstage dauern zwei Stunden und kosten minimal € 110 und maximal  € 135,-, je nach Angebot. Es können meist bis zu zwölf Kinder daran teilnehmen, nur der Fledermausgeburtstag muss sich auf zehn Kinder beschränken, während beim Geocaching dann bis zu 14 Jugendliche unterwegs sein dürfen.