Zurück

Kindergeburtstag in Karlsruhe feiern

Baden-Württemberg

Wer in Karlsruhe ein Kindergeburtstagsangebot sucht, das sich außerhalb des heimischen Wohnzimmers verwirklichen lässt, wird fündig werden. Ob Kindergeburtstag im Zoo oder im Museum, unter waldpädagogischer Begleitung oder auch im Theater gibt es vielfältige Möglichkeiten und da dürfte für die unterschiedlichen Interessen sicher etwas dabei sein.

Kindergeburtstag in Karlsruhe: Ideen und Vorschläge

Kindergeburtstag in der freien Natur oder lieber im Museum? Im Theater oder besser auf dem Indoorspielplatz? Wofür Sie sich entscheiden, hängt nicht nur vom Geldbeutel ab, sondern auch von den Interessen der Kinder. Wir haben einige Ideen und Vorschläge zusammengestellt.

In der Natur

Geburtstage inmitten der Natur bietet z.B. die Waldpädagogik Karlsruhe an. Hier können die Kinder unter verschiedenen Angeboten wie „Das kleine Hexeneinmaleins“ oder „Feuerstein, Mammut @ co“ wählen. Betreut werden sie beim Kindergeburtstag von ausgebildeten Wald-Pädagoginnen, die wirklich etwas von „ihrem“ Thema verstehen. Mit diesen nehmen die Eltern dann auch direkt Kontakt auf. Das vielfältige Angebot, bei dem auch die Altersgruppen sehr genau definiert werden, wird auf der Website aufgelistet. Hier müsste für alle, die sich für einen Geburtstag in der Natur interessieren, etwas Spannendes dabei sein. Es lässt sich auch ein Waldklassenzimmer gegen Aufpreis mieten oder eine Grillstelle nutzen. Weitere Infos erhalten Sie auch auf Familienkultour:

Kindergeburtstag bei der Waldpädagogik Karlsruhe

Auch das Naturschutzzentrum Karlsruhe-Rappenwört gestaltet für Kinder ein Fest mit naturpädagogischen Spielen. Gespielt und gegrillt wird inmitten des Rappenwörter Auenwaldes und Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren können daran teilnehmen.Für ältere Kinder ab 12 Jahren gibt es noch ein spezielles Geocaching-Angebot. Die Eltern sorgen für die Verpflegung, das Team des Naturschutzzentrums die Unterhaltung, die auch viele wertvolle Infos liefern will. Wer mehr wissen will, erfährt dies auf Familienkultour:

Kindergeburtstag im Naturschutzzentrum Karlsruhe-Rappenwört

Im Zoo und unter Tieren

Wer einen Kindergeburtstag mitten unter Tieren feiern möchte, ist im Karlsruher Zoo am rechten Ort. Hier erfahren die Kinder einiges über Tierhaltung, Pflege und Artenschutz und erleben die Tiere hautnah. Auch hier stehen viele Themen zur Wahl, so dass die Kinder Tiere aus verschienen Lebensräumen kennenlernen können. Eine Anmeldung sollte rechtzeitig schon mindestens vier bis sechs Wochen vorher erfolgen. Wer mag, darf auch sein Lieblingstier besuchen, auch eine schöne Idee für das Geburtstagskind. Weitere Infos erhalten Sie auch auf Familienkultour:

Kindergeburtstag im Karlsruher Zoo

Anders als im Zoo können die Kinder bei ihrem Gerburtstagsfest im Tierpark in Bretten den Tieren hautnah begegnen. Sie dürfen diese auch füttern und sie streicheln. Für einen Kindergeburtstag gibt es zwar kein festes Programm, man kann aber einen Tisch reservieren und hier entweder sein Picknick selbst mitbringen oder bestellen und die ganze Mannschaft verpflegen. Dieser Park ist wunderschön, man sollte allerdings beachten, dass die Tiere (nicht alle, aber manche) natürlich gerne das Futter verspeisen. Mit kleinen Kindern oder Kindern, die schnell ängstlich werden, sollte man das vermeiden, alle anderen kommen sicher auf ihre Kosten, die sich auch noch Grenzen halten, weil am Kindergeburtstag das Gruppenangebot unabhängig von der jeweiligen Gruppengröße gilt. Und es warten im Außenbereich auch noch ein Spielplatz auf dem die Kinder toben können. Mehr Infos auch auf FamilienkulTour:

Kindergeburtstag im Tierpark Bretten

Kindergeburtstag im Museum

Im Naturkundemuseum

Einige Museen in und um Karlsruhe bieten auch Kindergeburtstage an. Wer das Thema Natur mit dem Thema Museum verbinden möchte, ist im Naturkundemuseum in Karlsruhe gut aufgehoben. Hier wird zwischen Sauriern und Fischen im Vivarium gefeiert. Hier lernen die Kinder das Museum mittels einer Führung oder einer spannenden Rallye kennen. Auch jüngere Kinder ab 5 Jahren finden schon ein Angebot vor, aber auch etwas ältere Kinder werden fündig. Die Geburtstage sind auch aufs Alter hin genau abgestimmt hinsichtlich der Themen. Weitere Infos finden Sie auch auf FamilienkulTour:

Kindergeburtstag im Naturkundemuseum Karlsruhe

Im Landesmuseum

Im Landesmuseum in Karlsruhe feiern die Kinder einen historischen Kindergeburtstag. Ob in der Steinzeit, bei den Griechen, Römern oder alten Ägyptern, als barockes Hoffest oder im Orient oder in der Welt des Mittelalters, die Kinder werden auf der Zeitreise begleitet. Bei Sonderausstellung im Museum kann auch diese als Grundlage für einen Kindergeburtstag festgelegt werden. Auch Kinder ab 12 Jahren können hier einen Kindergeburtstag feiern. Das Team bietet an, den Geburtstag dann auf das Kinderalter hin abzustimmen, die Themen sind identisch. Die Eltern dürfen Snacks und Getränke mitbringen und 15 Kinder können an einem solchen Kindergeburtstag teilnehmen. Museum ist also überhaupt nicht langweilig, sondern total spannend, auch diese Erfahrung können die Kinder und Jugendliche aus dem Landesmuseum mitnehmen. Weitere Informationen zu diesem Angebot erhalten Sie auch auf FamilienkulTour:

Kindergeburtstag im Landesmuseum Karlsruhe

In der Kunsthalle

Auch in der Kunsthalle in Karlsruhe gibt es ein tolles Angebot zum Feiern für die Kinder. Hier werden kleine und große Künstler beim Kindergeburtstag kreativ. Auch Schminken und Verkleiden, was viele Kinder ja sehr lieben, sind möglich. Kinder ab fünf Jahren können hier schon aktiv werden und ein solcher Geburtstag dauert zwei Stunden. Weitere Infos erhalten Sie auch auf FamilienkulTour.

Kindergeburtstag in der Kunsthalle in Karlsruhe

Auf dem Indoorspielplatz

Wenn die Kinder mal so richtig toben möchten, ist vielleicht ein Indoorspielplatz die richtige Wahl. Vor allem bei schlechtem Wetter hat man hier den Vorteil der Unabhängigkeit. Meist ist auch gar nicht so viel zu organisieren, denn die Kinder freuen sich über die Möglichkeit, die verschiedenen Angebote zum Spielen nutzen können. Werden sie dann auch noch verköstigt, dürfte der Kindergeburtstag gelungen sein. In Karlsruhe bietet sich hier zum Beispiel der Indoorspielplatz kindorado an.

Im Theater in Karlsruhe

Einen schönen Kindergeburtstag, der sich auch schon an die ganz Kleinen richtet, bietet das EINE WELT THEATER in Karlsruhe an. Vom Puppentheater bis zu Bastel- und Schminkaktionen reicht das Angebot. Die Kinder reisen auf ferne Kontinente und lernen das Leben der Kinder kennen. Das kleine Theater bietet auch viele Kreativaktionen, Spiel und Tanz. Weitere Infos erhalten Sie auch auf FamilienkulTour:

Kindergeburtstag im Eine Welt Theater in Karlsruhe

Weiter weg und auf einem Schloss

Wer bereit ist, ein bisschen weiter zu fahren, kann auch einen stilechten Kindergeburtstag auf einem Schloss feiern, nämlich auf Schloss Neuenbürg. Knapp 40 Kilometer sollten Sie hier ansetzen. Allerdings erwartet die Kinder ein ganz besonderes Geburtstagserlebnis. Sie lernen das Schloss kennen und seine Geheimnisse dazu, sie dürfen sich verkleiden, mit Pfeil und Bogen aktiv werden und vieles mehr. Auf Wunsch können sie auch noch das Märchen „das kalte Herz“ besuchen. Wer mehr wissen will, schaut auf FamilienkulTour nach:

Kindergeburtstag in Schloss Neuenbürg

Ebenfalls in einem Schloss feiern die Kinder im Museum Schloss Ettlingen.. Hier gibt es tolle Angebote für Kinder für eine Geburtstagsparty im Schloss. Die sollten mindestens sechs Jahre alt sein. 10 Kinder können mitmachen und zwei Erwachsene dürfen sie begleiten. Bei diesem Angebot werden die Kinder als kleine Künstler kreativ oder wandeln auf den Spuren der Römer. Sie unternehmen wahlweise eine Entdeckungsreise durch Schloss oder verfolgen einen Schokoladendieb. Dies sind nur einige Themenbeispiele, es gibt noch sehr viel mehr. Und mehr Infos finden Sie auch auf FamilienkulTour:

Kindergeburtstag im Museum Schloss Ettlingen

Oder wie wäre es mit einem Kindergeburtstag in einer Bäckerei? Köhlers Bäckerei macht das möglich, hier können Kinder wahlweise Plätzchen backen oder gerne auch eine Pizza belegen. Alles dürfen sie natürlich auch verspeisen. Un wer mag, stellt das Geburtstagsfest auch noch unter ein bestimmtes Motto. Bitte buchen Sie hier rechtzeitig, denn ein solcher Geburtstag scheint äußerst beliebt zu sein. Auch preislich ist das Angebot völlig in Ordnung. Weiteres erfahren Sie auch auf FamilienkulTour:

Kindergeburtstag in Köhler`s Landbäckerei

Witzige Idee

Eine witzige Idee ist ein Kindergeburtstag in einer Kuscheltierklinik. Hier können vor allem jüngere Kinder ab 4 Jahren, ein Kuscheltier „basteln“. Jedes Kind erhält ein noch nicht ganz fertiges Kuscheltier und darf dann dieses fertigstellen bzw. nähen. Eine Kuscheltierdeko darf natürlich nicht fehlen und das Ergebnis dürfen die Kinder dann nach Hause nehmen. Das ist wirklich mal etwas ganz Besonderes für einen Kindergeburtstag. Weitere Infos finden Sie unter https://www.sternbaeren.de/

Wir ergänzen die Liste laufend, schauen Sie einfach mal wieder vorbei!