Zurück

Kindergeburtstag in Kassel

Hessen

Wo in Kassel kann man eigentlich den Kindergeburtstag feiern? Welche Angebote gibt es? Welche Museen, Schwimmbäder oder Klettergärten haben Programme dafür? Familienkultour hat sich für Sie umgesehen. [ab 3 Jahren]

Kindergeburtstag in Kassel

Wer in Kassel nach einem Angebot für den ein Geburtstagsfest sucht, wird bestimmt fündig werden. So manches steht da zur Auswahl. Abgestimmt sein sollte die Wahl natürlich auf das Alter des Geburtstagskindes und seine Vorlieben. Klettern, schwimmen oder lieber ins Museum? All das und noch einiges mehr ist möglich.

Klettergeburtstag

Wer gerne klettert oder Lust hat, das einmal auszuprobieren, hat gleich zwei Adressen zur Auswahl. Ganzjährig kann das Erlebnis im Kletterzentrum Nordhessen gefeiert werden. Hier erwartet die Kinder eine spannende Aufgabe, denn sie müssen drei Schlüssel für eine Schatzkiste erarbeiten. In den Kletterwald im Habichtswald kann die Feier ebenfalls verlegt werden. Vorkenntnisse sind bei beiden Angeboten nicht erforderlich.

Im Museum

Auch die Museen in Kassel haben etwas in petto für einen Geburtstag. Ein Ratespiel, eine Kinderführung und ein Edelsteinquiz gehören im Naturkundemuseum zum Beispiel zur Feier dazu. Eine Vielzahl von Programmen steht hier zur Auswahl.

Das gilt auch für das Museum Kassel. Sowohl im Schloss Wilhelmshöhe als auch in der Orangerie oder im Bergpark kann der Geburtstag gefeiert werden. Ratespiel und Kinderführung sind auch Bestandteile der Feier im Stadtmuseum.

Kindergeburtstag im Schwimmbad

Wer lieber ins Wasser springen möchte, sollte das Auebad als Location in Erwägung ziehen. Alle nassen Attraktionen dürfen ausgiebig genutzt werden. Ein eigener Geburtstagsraum, in dem ein Menü serviert wird, gehört auch zum Angebot.

Kindergeburtstag in Kassel: Raus nach draußen!

Durch die Stadt mit GPS-Daten führt die Geocaching-Tour. Über acht Stationen geht es schließlich zum Schatz… Mit Spürsinn und Kombinationsgabe kommen die Kinder ihm auf die Spur. Gesucht werden können ein Wikingerschatz, der Thronschatz von Prinzessin Layla oder die Beute einer mysteriösen Diebesserie.

Raus in die Natur geht es beim Kindergeburtstag auf dem Hofgut Stammen. Hier wird mit viel Spaß gespielt, können Specksteine bearbeitet werden oder es wird gebastelt. Auch Bogenschießen oder Stockbrote am Lagerfeuer können auf dem Programm stehen.

Im Kino

Weniger actionreich geht es zu, wenn der Kindergeburtstag ins Kino verlegt wird. Dieses Angebot haben  das Cinestar und das Cineplex im Programm.