Zurück

Kindergeburtstag im Heineanum in Halberstadt

Sachsen-Anhalt

Kindergeburtstag in Halberstadt: Das Heineanum in Halberstadt beherbergt mit seiner Vogelsammlung einen wahren Schatz. Den dürfen junge Besucher beim Kindergeburtstag entdecken. Die Angebote für Schulklassen können auch für diese besondere Feier gebucht werden. Mal geht es um Federn, mal um Schnäbel… [ab 5 Jahren]

Im Heineanum in Halberstadt dreht sich auch am Kindergeburtstag alles um das Federvieh.

Spannende Entdeckungen gibt es im Heineanum in Halberstadt am Kindergeburtstag zu machen. Mehrere Angebote stehen zur Auswahl:

  • Schon angesteckt? – Nach einer Führung durch die Ausstellung können sich alle einen Button zum Anstecken selbst gestalten. Button: je Stück € 1,-
  • Picken, Hacken, Knacken: Hier geht es um die Schnäbel, die Mundwerkzeuge der Vögel,  und um ihre Nahrung. Jedes Kind sucht sich eine Vogelart aus, dessen Schnabel es sich aus Tonkarton an eine Maske baut. Kosten: € 1,- je Kind
  • Schwarzer Rabenpeter: Nach einer Führung durch die „Heimische Vogelwelt“ mit interessanten Informationen wird ein Kartenspiel mit vielen Vogelmotiven und Hülle  aus Tonkarton gebastelt; damit lässt sich dann Schwarzer Peter oder Memory spielen. Kosten: € 2,- je Kind
  • Milvus, der Rotmilan: Führung und Information über den Rotmilan, mit Gestalten des Rotmilan-Würfelspiels und mit Basteln und Ausmalen. Spielerisch können Kinder MILVUS den Rotmilan durch ein Jahr in seinem Leben begleiten, erfahren einiges über seine Lebensweise und was ihm im Laufe eines Jahres widerfahren kann. Kosten: je Bastelpaket € 2,50; mit MILVUS-Geschichte € 4,00. Alternativ kann ein Rotmilan-Schwingvogel gebaut werden ( je € 2,-). Ab 8 Jahren.
  • Federn – Meisterwerke der Natur: Zum Thema Federn erfahren die Kinder Vielerlei über die Kleider der Vögel (Federtypen, Pflege, Vogelflug) und wie der Mensch gleichsam ihre Eigenschaften nutzt(e). Federn werden auch unter der Lupe betrachtet und es werden einfache Experimente durchgeführt. Ab 8 Jahren.
  • Erkundungstour im Heineanum: Mit einem Mal- und Quizheft starten die Kinder eine Entdeckungstour durch alle Bereiche der Vogelwelt und die „Welt der Vögel“. Die enthaltenen Vogelmotive sind in der Ausstellung zu finden und entsprechend auszumalen; der Fragenkatalog bildet den Steckbrief zur jeweiligen Vogelart. Ergänzt ist das Heft mit Arbeitsblättern zur Biologie der Vögel. So entsteht ein informatives Vogelkundeheft. Je Heft € 2,-.

Kindergruppen erhalten genauso wie Schulklassen freien Eintritt ins Heinenaum. Der Mehrzweckraum steht sowohl für Bastelaktionen als auch für Pausen zur Verfügung. Mitgebrachte Verpflegung kann hier ebenfalls verzehrt werden. Um rechtzeitige Anmeldung zwei Wochen im Voraus wird gebeten.