Zurück

Kindergeburtstag im Antikenmuseum Leipzig

Sachsen

Kindergeburtstag in Leipzig: Der Kindergeburtstag im Antikenmuseum in Leipzig entführt die Geburtstags-Gesellschaft in die Zeit der Römer oder Griechen. Die beiden Angebote „Spiele und Spielzeug der Antike“ sowie „Schmuckwerkstatt“ eignen sich für maximal 8 Kinder ab 8 Jahren. [ab 8 Jahren]

Zwei Stunden lang tauchen das Geburtstagskind und seine Gäste beim Kindergeburtstag im Antikenmuseum Leipzig in die Vergangenheit ein.

Zwei Angebote stehen für den Kindergeburtstag im Antikenmuseum in Leipzig zur Auswahl:

  • Laßt uns die Bronzefliege jagen – Spiele und Spielzeug in der Antike: Die kleinen Römer und Griechen spielten einst mit Knöchelchen. Das kann auch bei diesem Kindergeburtstag ausprobiert werden. Aber noch viel mehr! Es gibt eine Führung zu einigen Objekten des Museums, anschließend werden Spiele und Spielzeug ausprobiert.
  • Schön wie Aphrodite – In der Schmuckwerkstatt: Die Griechen liebten die Schönheit, und zwar nicht nur in der Kleidung, sondern auch im Schmuck. In der Schmuckwerkatatt wird selber Schmuck nach antikem Vorbild angefertigt. Vorher zeigt eine Führung im Museum die originalen Stücke.

Eine Anmeldung zum Kindergeburtstag im Antikenmuseum sollte mindestens 3 Wochen vor dem gewünschten Termin stattfinden.