Zurück

Die Kinderakademie der Staatlichen Museen zu Berlin

Berlin

Kinderakademie der Staatlichen Museen zu Berlin: Ein tolles Bildungsangebot für Kinder haben die Staatlichen Besucherdienste in Berlin im Programm. Es nennt sich die „Kinderakademie“ und führt kleine Besuchergruppen in die Welt der Staatlichen Museen zu Berlin ein. Zu jedem Halbjahr starten neue Kurse für Kinder, die jeweils unterschiedliche Themenschwerpunkte zum Inhalt haben. [6-12 Jahre]

Die Kinderakademie der Staatlichen Museen zu Berlin will allen Kindern den Weg ins Museum erleichtern.

Die Themen der Kinderakademie in Berlin entstammen den Schwerpunkten der Staatlichen Museen zu Berlin. Und diese sind ziemlich vielfältig. Die Zielgruppe der Kurse sind Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren. Gemeinsam mit den jeweiligen Kursleiterinnen machen diese sich auf, die verschiedenen Häuser und vielfältigen Sammlungen der Staatlichen Museen zu Berlin zu erkunden.

Dabei wird auch „gearbeitet“. Die Kinder zeichnen oder malen, dürfen gestalten und kreativ werden. Toll daran ist, dass ihnen auch einmal ein ganz anderer Blick auf die Museumslandschaft gewährt wird. Sie dürfen den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den Staatlichen Museen zu Berlin ruhig einmal über die Schulter schauen, und bei der Teilnahme an der Kinderakademie einen Blick hinter die so genannten Kulissen werfen.

Dadurch erhalten die Kinder die Chance, vielleicht auch ein eigenes Lieblingsthema zu entdecken. Alle jungen Forscher und Künstler sind eingeladen, bei der Kinderakademie der Staatlichen Museen zu Berlin mitzumachen.

Und wie können die Kinder Mitglied er Kinderakademie werden?

Für die Mitgliedschaft gibt es eine Akademiekarte. Diese berechtigt dazu, an den Kursen teilzunehmen, vorausgesetzt, es gibt ausreichend Plätze, sowie die kreativen Angebote zum halben Preis zu nutzen oder an den kostenlosen Kinderführungen teilzunehmen. Auch dürfen die Kinder eine erwachsene Person als Begleitung mitnehmen.

Gleichzeitig gibt ein Patenschaftsprogramm für Kinder, die sich die Teilnahme an der Kinderakademie nicht leisten können. Für dieses Programm ist ein Anschreiben an die Akademieleitung nötig, die die freien Plätze unter dem Gesichtspunkt des Förderbedarfs vergibt.

Das jeweils aktuelle Programm der Kinderakademie finden Sie auf der Website der staatlichen Museen zu Berlin.