Zurück

Puppentheater auf der Zitadelle in Berlin

Berlin

Puppentheater in Berlin: Im Puppentheater auf der Zitadelle in Berlin geht es für die Familien lebendig und temperamentvoll zu. Das Theater zeichnet ein weites thematisches Spektrum aus. Die Grenzen zwischen Puppenspiel und Schauspiel verschwimmen bei vielen Stücken. „Lotta zieht um“ lautet das mittlerweile schon etablierte Kinder-Stück des Puppentheaters. [ab 3 Jahren]

Das Puppentheater auf der Zitadelle in Berlin will Eltern und Kindern auch das Ungewöhnliche und Besondere nahe bringen.

So werden im Puppentheater auf der Zitadelle in Berlin auch beim Puppenspiel von Eltern und Kindern immer wieder neue Bereiche entdeckt. Ein Anstoß zum Nachdenken steht im Mittelpunkt der Dramaturgie. Das Puppentheater auf der Zitadelle entwickelt experimentelle Mischformen, bei denen die Übergänge zwischen Schattenspiel, Schauspiel und verschiedenen Puppentechniken wie Handpuppen, Tischfiguren oder Marionetten fließend sind.

Einfaches Mittel – große Wirkung zeichnet die Stücke im Puppentheater auf der Zitadelle in Berlin aus. Die Phantasie der Familien ist auf jeden Fall gefragt. Der Fokus liegt auf den kleinen Details, in denen sich das „Ganze“ spiegelt. Und hier ist das Puppentheater mit seinen Stücken immer wieder für Überraschungen gut.

Speziell für jüngere Kinder steht hier auf dem Programm das Kinderstück „Lotta zieht um“.

Zum Stück: „Lotta hat es nicht leicht mit den Erwachsenen aus der Krachmacherstraße. Wie kann man eine Fünfjährige auch dazu zwingen, einen kratzigen Pullover anzuziehen? Kurzerhand zerfetzt Lotta das ungeliebte Kleidungsstück mit einer Schere. Als ihr klar wird, dass es deshalb wohl Ärger mit der Mutter geben wird, zieht sie um. Lotta ist ein ungewöhnliches Mädchen. Sie sagt immer: „Das ist merkwürdig mit mir. Ich kann so viel. Ich kann praktisch alles, was ich will.“ Und das beweist sie ihren Eltern, wenn sie nun ganz allein auf dem Dachboden der netten Nachbarin wohnt.“ (Zitat des Puppentheaters Zitadelle)

„Lotta zieht um“ ist nur ein Stück innerhalb des umfangreichen Repertoires des beliebten Berliner Theaters.

Anfahrt: Die Familien erreichen das Puppentheater auf der Zitadelle über U-Bahn U7 und den Bus 133, der direkt vor dem Haus hält. Oder über den S-, U-Bahn- und Fernbahnhof Berlin Spandau ? Von hier aus laufen Eltern und Kinder zu Fuß 10 Minuten durch die reizvolle Spandauer Altstadt oder entlang der Havel.