Zurück

Weser- und Hafenrundfahrt in Bremen

Bremen

Weser- und Hafenrundfahrt: Während einer Weser- und Hafenrundfahrt in Bremen erleben Familien die Hansestadt vom Wasser aus. Vom Martinianleger an der Schlachte – der historischen Uferpromenade an der Weser – starten die Ausflugsschiffe der Reederei „Hal över“. Im Freihafen wartet eine beeindruckende Kulisse auf die Familien. [ab 4 Jahren]

Weserabwärts entlang der Schlachte fährt das Schiff bis zu den Seehäfen der Hansestadt.

Bei einer Weser- und Hafenrundfahrt in Bremen schnuppern Eltern und Kinder 75 Minuten lang Seeluft. Am Martinianleger direkt unterhalb der St. Martini-Kirche geht es los. Unter Brücken hindurch geht es zunächst an der Schlachte und den Schiffsliegeplätzen vorbei Richtung Hafen. Informationen zu Bremen als Hafenstadt gibt es natürlich auch dazu.

Kaffee, Schokolade und Wein werden zum Beispiel in großen Schiffen nach Bremen geliefert und in den Gebäuden an der Weser gelagert. Im Freihafen beeindrucken die „großen Pötte“ und das geschäftige Treiben. Durch den Handel mit Übersee wurde Bremen einst zu einer reichen Stadt. Wer den Hafen gesehen hat, kann sich das gut vorstellen.

Natürlich gibt es an Bord auch etwas zu essen und zu trinken, so dass niemand darben muss.