Zurück

Freizeitpark Tegel – Freizeitangebot für Familien

Berlin

Freizeitpark Tegel: Im Freizeitpark Tegel in Berlin finden die Familien kostenlose und auch kostengünstige Freizeitangebote in Berlin-Tegel. Vom Abenteuerspielplatz über eine Spielevermietung, Basket- und Fußballspielfeld oder sogar einen Tretbootverleih gibt es hier alles, was das Freizeitherz begehrt. [ab Babyalter]

Wohin in Berlin? Ab in den Freizeitpark Tegel!

Zu vielen Jahreszeiten bietet der Freizeitpark für Familien so einiges. Wer wie die meisten Bewohner Berlins über keinen Garten verfügt, freut sich über Grünflächen, die gut zu erreichen sind. Also schnell den Picknickkorb gepackt, die Kinder verstaut und ab nach Tegel.

Der Freizeitpark Tegel liegt am Großen Malchsee und wurde in Zusammenarbeit mit dem Grünflächenamt des Bezirks Reinickendorf geschaffen.

Der Berliner Jugendclub kümmert sich um die Freizeitangebote im Freizeitpark Tegel

Für die Spiel- und Sportangebote im Freizeitpark Tegel ist der Berliner Jugendclub zuständig. Vor allem in den Frühlings- und Sommermonaten finden Familien hier vielfältige Erholungsmöglichkeiten. Für Kinder gibt es einen Abenteuerspielplatz zum Toben. Rutschen, Schaukeln, Wippen und das zum größten Teil auf Holzspielgeräten sind hier für die jüngeren und jüngsten Besucher des Freizeitparks Tegel angesagt.

Der kleine Badeteich neben dem Spielplatz bietet vor allem in den Sommermonaten die Möglichkeit, im Freizeitpark Tegel zwischendurch zu plantschen.

Auch für die Größeren hält der Freizeitpark Angebote bereit. Die Volleyballplätze, das Basketballfeld und das Fußballfeld nutzen die Sportlichen in der Familie. Denksport macht das Großschachspiel, das man ausleihen kann, möglich.

Liegewiese und Imbiss im Freizeitpark Tegel

Wer einfach nur ausruhen, möchte, macht sich auf der Liegewiese im Freizeitpark Tegel breit. Eine Radtour im Grünen wäre auch noch eine Alternative. Für den Hunger zwischendurch gibt es noch eine Imbiss-Stube mit Angeboten für die Familien. Auch Duschmöglichkeiteen stehen in den Sommermonaten zur Verfügung.

Boot fahren auf dem Malchsee

Eine schöne Alternative zu den sportlichen Angeboten ist im Sommer eine gemütliche Bootstour mit den kleinen Tretbooten. Wer hier eine kleine oder auch größere Runde über den Malchsee drehen möchte, ist hier am richtigen Ort. Die Preise sind familienfreundlich. Die Familien sollten auf jeden Fall einen Personalausweis bereithalten, der zum Ausleihen der Boote notwendig ist.

Viele Familien wissen den Park in Berlin zu schätzen und suchen diesen vor allem in den Sommermonaten mit ihren Kindern auf.