Zurück

Barfußpfad in Bad Orb: Deutschlands längster Barfußpfad

Hessen

Barfußpfad in Bad Orb: Ein schönes Ausflugsziel für die ganze Familie ist der 4,5 Kilometer lange Barfußpfad in Bad Orb. Er ist übrigens auch der längste seiner Art und wurde als Rundwanderweg konzipiert. Es gibt nichts Gesünderes für Kinderfüße als barfuß laufen. Wer Naturerlebnis, Spaß und Spiel mit optimaler Gesundheitsvorsorge verbinden will, läuft über den richtigen Platz. [ab 3 Jahren]

Vom Sand zum Matsch, vom Schwebebalken zum weichen Gras und ab ins kalte Wasser: der Barfußpfad in Bad Orb.

Wer einen Familienausflug im schönen Spessart in der Nähe von Bad Orb plant, sollte mal das Barfußlaufen ausprobieren. Der Barfußpfad Bad Orb ist auch über regionale Grenzen hinaus mittlerweile bekannt und lädt Eltern wie Kinder ein, sich einmal auf ein spannendes Abenteuer einzulassen.  Der Barfußpfad ist das Ergebnis einer ehrenamtlichen Initiative und die Pflege des Pfades kann durch die Eintrittsgelder erfolgen.

Barfußpfad in Hessen: Bad Orb

Auf dem Barfußpfad in Bad Orb geht es nicht nur durch glitschige Matschepampe, sondern die Barfußläufer wagen sich auf Glassplitter, die durchaus – ohne Verletzungsgefahr – begehbar sind. Das Ganze entpuppt sich sehr gesunde Fußmassage, die ein Kribbeln in die Füße befördert.

Immer wieder gibt es kleine Watstrecken, die durch einen Bach führen und frei nach Sebastian Kneipp, alle Sinne anregen und die Durchblutung fördern. Damit es nicht langweilig wird, warten insgesamt 32 Stationen auf dem Barfußpfad Bad Orb, die von den Familien auszuprobieren sind.

Den Einstieg zum Barfußpfad Bad Orb finden die Familien am hinteren südöstlichen Ausgang des Kurparks. Der Weg ist gut markiert und bietet für alle Abwechslung. Kindern machen auch die integrierten Fühlstationen Spaß, an denen man so einiges ertasten muss. Oder wie wäre es mit dem Balancieren über Baumstämme, die Balanceakte fördern den Gleichgewichtssinn.

Wer Lust hat, macht noch einen kleinen Abstecher in den nahe gelegenen Wildpark von Bad Orb. Alles in allem eine schöne Idee für einen Familienausflug im Spessart.

Wer sich am Ende stärken will, findet vor Ort ein Kiosk, das kleine Snacks und Getränke anbietet. Ansonsten bietet sich natürlich auch noch eine Picknickvariante an.

Preise und Öffnungszeiten Barfußpfad Bad Orb

Der Barfußpfad ist jederzeit begehbar und kostet nur eine kleine Gebühr. Hunde dürfen nicht mit auf den Barfußpfad in Bad Orb. Wer sich einen ersten Eindruck über den Barfußpfad machen möchte, kann einen Blick in das Video werfen: