Zurück

Kneipp-Barfußpfad in Bad Endbach

Hessen

Kneipp-Barfußpfad in Bad Endbach: Auf dem Kneipp-Barfußpfad in Bad Endbach ertasten Eltern und Kinder verschiedene Beläge wie Holz, Kiesel, Sand oder Lehm. Neben dem Wohl der Füße und der verschiedenen Sinneswahrnehmungen, hat die Wanderung auch einen medizinischen Aspekt. [ab Kleinkindalter]

In Bad Endbach ist der Kneipp-Barfußpfad ein zentraler Punkt des Kurortes für Eltern und Kinder .

Das Begehen des Kneipp-Barfußpfades gehört mit zu den schönsten Unternehmungen für Eltern und Kinder in Bad Endbach. Am Anfang des Barfußpfades befindet sich das Schuhdepot, wo die Schuhe für die Zeit der Wanderung verstaut werden können. Danach beginnt die Erkundung des 550 Meter langen Barfußpfades in Bad-Endbach.

Mit nackten Füßen wandern die Besucher über Hängebrücken und durch Lehmbecken um anschließend durch den Bach Salzböde zu waten. Unterschiedliche Beläge wie Holz, Kiesel, Sand und Steinplatten sind außerdem zu überwinden. Die Wiese rechts und links der Beläge laden zum Entspannen und Erholen ein.

Zum Abschluss wartet das kühle Tretbecken des Kneipp-Barfußpfades in Bad Endbach auf die erfolgreichen Wanderer. Hier wird noch einmal die Durchblutung angeregt und hinterlässt ein wohliges Gefühl bei den Barfußgängern.