Zurück

Adler- und Wolfspark Kasselburg

Rheinland-Pfalz

Adler- und Wolfspark Kasselburg: 20 Hektar groß ist der Adler- und Wolfspark Kasselburg, der sich rund um die historische Burganlage erstreckt. Hier führt ein eingezäunter Erlebnisweg Eltern und Kinder mitten durch ein Wolfsgehege. Steinadler, Falken, Milane und Geier gibt es in der Freiflugvorführung aus nächster Nähe zu bewundern. [ab Kindergartenalter]

Der Adler- und Wolfspark Kasselburg lädt Eltern und Kinder zur abenteuerlichen Entdeckungsreise ein.

Der 20 Hektar große Adler- und Wolfspark Kasselburg erstreckt sich rund um die historische Burganlage Kasselburg. Während der Sommersaison bewundern Eltern und Kinder die Flugvorführung auf der großen Flugwiese. Jeweils um 11 Uhr und um 15 Uhr ziehen hier Steinadler, Falken, Milane und Geier ihre Kreise über den Köpfen der Familien und demonstrieren ihre besonderen Jagdfähigkeiten.

Der Falkner erklärt bei dieser Flugvorführung im Adler- und Wolfspark Kasselburg Wissenswertes über die Eigenarten der verschiedenen Tiere. Anschließend besuchen Eltern und Kinder die alten Gemäuer des Burghofs der Staufenburg, in denen die Greifvögel in Volieren untergebracht sind.

Ein weiteres Highlight des Adler- und Wolfsparkd Kasselburg ist die Wolfsschlucht. Hier lebt das größte Wolfrudel Westeuropas. Eltern und Kinder wagen sich auf einem erhöhten und eingezäunten Erlebnisweg mitten durch das Wolfsgehege, um anschließend von Kanzeln und Tribünen einen freien Blick auf die Wölfe zu genießen.

Außerdem können die Familien den Wolfsfütterungen beiwohnen, die im Sommer um 15:45 Uhr und im Winter um 15:00 Uhr stattfinden.

Das ganze Jahr über gibt es im Adler- und Wolfspark Kasselburg immer wieder tolle Aktionen für die ganze Familie. Es lohnt sich, einen Blick auf den Veranstaltungskalender zu werfen.

Es sind keine Hunde im Park erlaubt, am Eingang stehen aber geräumige Hundeboxen zur Verfügung.