Zurück

Tierpark in der Lutherstadt Wittenberg

Sachsen-Anhalt

Tierpark Wittenberg: Eine Vielfalt von kleinen und großen Tieren beobachten Eltern und Kinder im Tierpark in Wittenberg. Der kleinste Tierpark in Sachsen-Anhalt liegt mitten in den Stadtwall-Anlagen in der Nähe der Schlosskirche. Die Kinder lieben vor allem den Streichelzoo, der einen Spiel- und Erlebnisbereich einschließt. [ab Babyalter]

Die Familien betrachten im Tierpark der Lutherstadt Wittenberg Erdmännchen, Affen, Schildkröten und viele andere Tiere.

Der Tierpark in der LutherstadtWittenberg zählt zu den kleinsten Zoos in Sachsen-Anhalt. Friedfertig tummeln sich auch die Äffchen in ihrer Anlage. Spaßige Spielchen erlauben sie sich als Zeitvertreib mit den großen und kleinen Besuchern hinter der Glasscheibe. Drei Schweinsaffen betrachten die Familien  interessiert in der großen Außenanlage. Wer möchte Brazzameerkatzen, schwarz-weiße Varis oder Goldkopflöwenköpfchen sehen? Der sollte sich aufmachen in den Tierpark der Lutherstadt Wittenberg.

Vogelfreunde unter den Eltern und Kindern beobachten die Papageien, Pfaue und die verschiedenen Sittiche. In voller Farbenpracht präsentieren sie sich den Besuchern. Das absolute Highlight für die Kinder ist der Streichelzoo. Voller Begeisterung schmusen und spielen sie mit den Ziegen, Schafen, Kaninchen und Meerschweinen. Aus den Automaten des Tierparks kann Futter entnommen werden, womit die Tiere gefüttert werden.

Als Abschluss lohnt es sich für die Familien, den Teich aufzusuchen. Neben verschiedenen Fischarten bewohnen Wasserschildkröten das Gewässer.