Zurück

Zoo Halle

Sachsen-Anhalt

Zoo Halle: Der Zoo in Halle begeistert Kinder wie Eltern gleichermaßen. In dem Bergzoo lassen sich rund 2000 Tiere beobachten und entdecken. Das Raubtier- und das Affenhaus sind sehr beliebt unter den Kindern. Aber auch die Schaufütterung der Seebären ist ein attraktiver Anziehungspunkt. [ab Babyalter]

Im Zoo in Halle beobachten die Eltern und Kinder 1700 Tiere aus fünf Kontinenten.

Das Raubtierhaus im Zoo Halle befindet sich gleich in der Nähe des Haupteinganges des großen Bergzoos, der traditionsgemäß besonders viele Bergtiere hält. Löwen oder Tiger lassen sich sowohl von innen als auch von außen betrachten.

Das Pinguinbecken ist eine regelmäßige Attraktion für die Kinder zur Fütterung. In natürlicher Umgebung wedeln die Pinguine mit den Flügeln und freuen sich über so viel Zuspruch.

Das Nachbarbecken ist gleichermaßen beliebt. Die Schaufütterung der Seebären gefällt nicht nur den Familien, sondern dient auch zu deren Bewegungsförderung. Ein Streichelgehege gleich in der Nähe lädt die Kinder ein, die kleinen Ziegen zu berühren.

Überall im Zoo finden Kinder tolle Spiel- und Lernstationen, an denen interaktivviel über die tierischen Bewohner erfahren werden kann. Da gibt es ein Drehrad und Tastkästen im Elefantenhaus, Schiebeelemente bei den Krokodilen, ein Katzenmemory und Videoclips bei den Raubkatzen und vieles, vieles mehr.

Ein weiteres Highlight im Halleschen Zoo ist das Affenhaus. Kleine und große Affen tummeln sich auf den Bäumen, klettern am Seil und hüpfen über die Köpfe der Familien. Bergauf laufen heißt es, wenn die Eltern und Kinder den Aussichtsturm im Zoo in Halle besichtigen möchten. Von oben haben die Familien einen wunderschönen Blick auf die ganze Stadt Halle. Der Turm bildet mit der großen Freiflugvoliere das Wahrzeichen des Zoos auf dem Reilsberg.

Viel Spaß haben Eltern und Kinder daran, den Fütterungen der Tiere zuzuschauen. Die Zeiten:

  • Pinguine: 10:15 und 15:00 Uhr
  • Seebären 10:45 und 15:30 Uhr (nicht Fr)
  • Keas 11:30 Uhr
  • Totenkopfaffen: 11:45 Uhr
  • Pelikane 12:15 Uhr (nur Sommerzeit)
  • Nasenbären 13:15 Uhr (nur Sommerzeit)
  • Erdmännchenen 13:30 Uhr
  • Raubtiere 14:00 Uhr (außer Mo, Fr)
  • Schimpansen 14:30
  • Minischweine/Zebus 14:45 (Sommerzeit)
  • Elefanten 14:45 Uhr
  • Krokodile 15:30 Uhr (nur Fr)

Ein Biergarten gleich in der Nähe lädt die großen und kleinen Besucher zum Verweilen ein. Als Abschluss lohnt es sich, an dem neuen Spielplatz im Zoo in Halle vorbeizugehen. Die Kinder besteigen die Riesen-Kletterspinne oder die Kletterarche. Auch der Kindergeburtstag kann im Zoo in Halle gefeiert werden.