Zurück

Schauaquarium Nautiland in Sonneberg

Thüringen

Schauaquarium Nautiland Sonneberg: Im Schauaquarium Nautiland in Sonneberg kann man nicht nur zuschauen, wenn Haie gefüttert werden, sondern überhaupt einen faszinierenden Einblick in die Unterwasserwelt erhalten. Da lassen sich etwa Seepferdchen beobachten, Kois streicheln oder Wasserschildkröten bewundern. [ab Babyalter]

Nautiland heißt das Schauaquarium in Sonneberg, das seit 1998 Eltern und Kindern die Unterwasserwelt nahebringt.

Aquarien bis zu 35.000 Liter Wasserinhalt beherbergen im Schauaquarium Nautiland in Sonneberg die Meeres- und Flussbewohner. Welche Fische im Korallenriff leben, welche in amerikanischen, afrikanischen oder südostasiatischen Flüssen und Seen ist hier zu erfahren. Nähere Informationen zu Raubmuräne und Co geben die Schautafeln.

Ein ganz besonderes Highlight ist natürlich die Haifütterung am Mittwoch und Sonntag, doch auch wer die verpasst, hat viel zu gucken. Bei Kindern besonders beliebt sind die possierlichen Seepferdchen, die so elegant durchs Wasser gleiten. In einem Streichelteich dürfen die japanischen Koi-Karpfen sogar berührt werden.

Wie sehen Riff-Blumentiere, Feuerfische oder Teppichhaie aus? Das ist beim Rundgang durch das Nautiland zu erfahren! Neben Unterwasserbewohnern sind aber auch Reptilien hier heimisch. Chamäleon, Leguan und Schlammspringer gehören zu diesen Tieren. Die Bartagamen dürfen eventuell sogar einmal auf den Arm genommen werden.

Ein Spielzimmer und eine Modelleisenbahn sorgen für weitere Abwechslung bei den Kindern. Neuerdings kann man auch den Kindergeburtstag im Nautiland feiern.