Zurück

Hasenhorn Rodelbahn in Todtnau

Baden-Württemberg

Auf der Hasenhorn Rodelbahn in Todtnau sausen Eltern und Kinder das ganze Jahr über vor einer wunderschönen Schwarzwaldkulisse das Hasenhorn hinunter. Sie legen sich in die 13 Kurven und lassen sich den Fahrtwind um die Ohren wehen. Ein temporeiches Vergnügen für die ganze Familie. [ab 5 Jahren]

Die Hasenhorn Rodelbahn in Todtnau bietet ganzjährigen Rodelspaß für Eltern und Kinder im Schwarzwald.

Auf der Rodelbahn Hasenhorn in Todtnau nehmen die Familien gemütlich in den Doppelsitzern der kleinen Sesselbahn Platz, um bedächtig den Hang hinauf zu schweben. Sie werfen dabei schon einen ersten Blick auf den Streckenverlauf. Dabei wird so manchem vor der ersten Abfahrt schon ein bisschen mulmig: Warten doch 2,9 km Fahrvergnügen auf Eltern und Kinder.

Doch sitzen Kinder erst einmal auf der Rodelbahn Hasenhorn in Todtnau angeschnallt im Schlitten, bleibt nicht viel Zeit zum Nachdenken. Der Hintermann steuert, der Vormann genießt und vertraut. Schon geht es über 13 Kurven, drei tolle Kreisel und lustige Wellen. Das Tempo der schienengeführten Schlitten bestimmen Eltern und Kinder selbst. Mal legen sie sich im Sausetempo in die Kurven, mal geht es ein bisschen gemächlicher, ganz nach Bedarf.

Rodelbahn Hasenhorn in Todtnau

Wer nach der ersten Fahrt noch nicht genug hat, reiht sich wieder in die Schlange vor dem Einstieg zur Sesselbahn ein und schon beginnt das temporeiche Vergnügen von neuem. Ab 8 Jahren bzw. einer Körpergröße von 140 cm brausen die Kinder auch alleine und ohne Begleitung der Eltern die Rodelbahn Hasenhorn in Todtnau herunter.

Die Seilbahn und die Coasterbahn sind ganzjährig geöffnet. Allerdings spielt das Wetter nicht immer mit, deshalb sollten sich die Familien zur Sicherheit bei fraglichen Wetterbedingungen informieren. Letzte Bergfahrt mit der Seilbahn ist um 17:00 Uhr. Familien, die vom Rausch der Geschwindigkeit erschöpft sind, stärken sich am Kiosk der Rodelbahn Hasenhorn in Todtnau.

Steig ein in die Hasenhorn Rodelbahn