Zurück

Kindergeburtstag in der Höhenweg Arena in Schneverdingen

Niedersachsen

Kindergeburtstag in Schneverdingen: Beim Kindergeburtstag im Kletterpark Höhenweg Arena in Schneverdingen steht der Spaß an der Bewegung im Mittelpunkt. Unterschiedlich schwierige und hohe Aufgaben ermöglichen auch kleineren Kindern das Klettern bei freier Streckenwahl und Überholmöglichkeiten. Auch für die Verpflegung nach der Klettertour ist gesorgt.

Viel Spaß in luftigen Höhen verspricht ein Kindergeburtstag im Kletterpark Höhenweg Arena in Schneverdingen.

hoehenweg4

hoehenweg4

© Höhenweg ArenaFür Eltern und Kinder, die ihren nächsten Kindergeburtstag planen, ist das Angebot des Kletterparks Höhenweg Arena in Schneverdingen genau richtig. Hier stehen den Kindern unzählige Möglichkeiten offen, den Kletterpark zu erkunden. Die Höhenweg Arena wartet mit über 130 Aufgaben, drei Seilrutschen und einer Free Fall-Abseilstelle auf, die sich auf insgesamt 20 Meter Höhe und fünf mögliche Kletterebenen verteilen.

Dabei steht die Sicherheit der Kletterer an erster Stelle. Das Sicherungssystem, das den DIN EN Normen entspricht, ermöglicht eine durchgängige Sicherung. Die Kinder haben aber trotzdem die Möglichkeit ihre Strecke frei zu wählen und auch zu überholen. Die Betreuung erfolgt durch Trainer, die in Krisensituationen jederzeit helfen.

Die Kinder sollten eine Greifhöhe von mindestens 1,35 m haben. Bis zum Alter von 7 Jahren wird die Begleitung durch einen Erwachsenen empfohlen. Alternativ kann auch ein Trainer gebucht werden

Während die Kinder die verschiedenen Parcours erkunden, beobachten die Eltern das Geschehen von der 8 Meter hohen Aussichtsplattform aus und machen es sich in einem Strandkorb am Sandstrand gemütlich.

hoehenweg3

hoehenweg3

© Höhenweg ArenaAuch für das leibliche Wohl ist in der Höhenweg Arena gesorgt. Direkt im Kletterpark werden Getränke und kleine Snacks angeboten. Wer gerne gemütlich am Grill sein mitgebrachtes Grillzeug grillen möchte, kann gegen eine Leihgebühr einen Grill mieten. Grillkohle kann am Kiosk erworben werden. Oder die Familien bringen ihre Verpflegung von zu Hause mit.

Wer nach dem Klettern noch nicht genug hat, kann noch weitere Attraktionen im Kletterpark ausprobieren wie MoBo (Motorized Board), Tretbootfahren im großen Bassin der ehemaligen Panzerwaschanlage, Bogenschießen oder Geocaching.

Die genauen Koordinaten des Kletterparks lauten:
N 53 08 597
E 009 49 278