Zurück

Kletterwald Kriebstein

Sachsen

Kletterwald Kriebstein: 85 Kletterelemente in 7 Parcours warten im Kletterwald Kriebstein auf ihre Eroberung. Der Schwierigkeitsgrad steigt von Parcours zu Parcours, sodass jeder Kletterer die richtige Herausforderung für sich findet. Vorher wird am Einweisungsparcours die Technik geübt. [ab 6 Jahren]

Im Kletterwald Kriebstein geht es vergnüglich in die Höhe.

Sowohl erfahrene Kletterer als auch Neueinsteiger kommen im Kletterwald Kriebstein auf ihre Kosten. Insgesamt sieben Parcours mit steigendem Schwierigkeitsgrad lassen sich erobern. Ein Übungsparcours mit drei Elementen ist für die Einweisung ins Klettern gedacht. In 1 bis 2 Metern über dem Erdboden wandeln die jüngsten Besucher im Spaßparcours. Dabei können sie von ihren Eltern auf dem Boden begleitet werden.

Etwas schwieriger wird es dann bei „Fitness“ in 2 bis 4 m Höhe. Wer die Elemente hier bewältigt hat, kann wechseln zu „Dynamik“. Erlebnishungrige zieht es weiter zum „Abenteuer“ in 4 bis 6 m Höhe. Die schwierigsten Parcours sind „Risiko“ und „Wahnsinn“. Insgesamt lassen sich 85 Kletterelemente bezwingen.